News

Aleksandar Drobnjak holt Tag 1C beim German Poker Days Warm-up

0

Ran an den Speck heißt es bei den letzten Flights des € 100.000 German Poker Days Warm-up im King’s Rozvadov. Nach drei Flights sind es erst 175 Entries beim € 100 + 10 No Limit Hold’em Turnier. Heute Abend steht der letzte reguläre Flight auf dem Programm, morgen vor dem Finale folgt noch der Turbo Flight.

Gestern, den 29. Mai, stand der dritte Flight auf dem Programm. Die Konditionen waren wieder dieselben – € 110 Buy-In, 30.000 Chips und 30 Minuten Levels, wobei es 15 Levels zu überstehen galt. Mit 75 Teilnehmern waren schon mehr Spieler am Start als an den ersten beiden Tagen Entries verzeichnet wurden, weitere 37 Re-Entries kamen dann noch hinzu. Nach den 15 Levels waren es noch 15 Spieler, die Chips übrig hatten. Aleksandar Drobnjak konnte sich mit 517.000 Chips den Tagessieg sichern.

Bevor es heute in den vierten Starttag geht, sind es insgesamt erste 175 Entries. Damit fehlen noch 825 zum Erreichen der Garantiesumme. Heute wird mit 30 Minuten Levels gespielt, morgen gibt dann die Turbo Variante mit 15 Minuten Levels. Für alle verbliebenen Spieler geht es morgen Nachmittag dann gemeinsam ins Finale und um mindestens € 100.000. Außerdem beginnt dann morgen auch schon das € 175 Main Event, bei dem gleich € 200.000 garantiert sind. Alle Details und das komplette Programm des German Poker Days Festivals findet Ihr unter pokerroomkings.com.

German Poker Days Festival
German Poker Days Warm Up Day 1c
Date:  May 27-31 Players: 75
Buy-In: € 100 Re-Entries: 37
Consumption fee: € 10 Rebuys: 0
Prize Pool GTD € 100.000 Add-Ons: 0
Starting Stack: 30.000 Leveltime: 30 min
Entries total: 175 Players left 24
         
         
Pos First Name Last Name Country Chipcount
1 Aleksandar Drobnjak Germany 517.000
2 Uncle Gunz   Germany 466.000
3 Stefan Bittger Germany 343.000
4 eMKey   Slovakia 342.000
5 Nicolas Sievers Germany 287.000
6 Andrey Cerny   Ukraine 221.000
7 Alain Joël Sapin Switzerland 191.000
8 Heinrich Pejrimovsky Germany 185.000
9 Marcus Herzog Germany 170.000
10 Diep Le Ngoc Germany 168.000
11 Lukas Wirmsberger Switzerland 145.000
12 Michal Falář Czech Republic 131.000
13 Tianjin Yang United Kingdom 88.000
14 Daniel Drogo Germany 59.000
15 Eric C.   France 47.000

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT