News

Ali Tekintamgac im Pokerfirma Exklusiv-Interview

88

Viel wurde über Ali Tekintamgac in den letzten Tagen gesprochen und spekuliert. In einem Exklusiv-Interview für die Pokerfirma nahm er Stellung zu den Ereignissen der letzten Tage und anderen Situationen.
Für dieses Interview erreichte ich ihn in seinem Auto, deshalb leider auch keine Studioqualität.

88 KOMMENTARE

  1. @werthan bereite dich nächstes mal auf ein interview mit einem zettel mit ein paar fragen drauf vor. du fängst jeden satz nach einer pause von alis gequatsche mit äähm an. ähm was könnte ich nochfragen, ähm nochmal die gleiche frage(vielleicht gibt er mir jetzt ne andere antwort), ähm die verbindung ist schlecht. usw.

  2. Ich erinner mich da noch an die Aussage von Christoph Daum, als er die Haarprobe bezüglich des Kokainmissbrauchs abgegeben hat: „Und ich tue dies, weil ich ein ABSOLUT REINES GEWISSEN habe!“

    2 Wochen später kam die Analyse: „Herr Daum ist seit Jahren von oben bis unten vollgekokst!“

    Naja, so ist das Leben. Das Video von der WPT sagt doch schon alles aus.

  3. Also ich finde die Beweislage ein bischen dürftig, es könnte sich um Zufälle handeln. Schließlich kann der Foto-Mann auch noch sonswo gestanden haben. Wenn dann der Final Table ist stehen ja alle drum rum.
    Warscheinlich hat er einfach bei den Günstigen Turnieren im King einfach nur gut spielen gelernt und ist jetzt in die höhren Regionen aufgestiegen.
    Einige scheinen Ihm seinen Erfolg halt einfach nicht zu gönnen.
    Mit 2 Assen callt dochh jeder preflop, was sollen also solche Behauptungen. Kein einziger Beweis. Zudem scheint es in dem genannten Caiono in FR nicht ganz proffesionel zugegangen zus sein…
    Was soll das also?

  4. So ein eiskalter Lügenbaron. Der Ali hat den Eddy zum ersten Mal in Barcelona gesehen!? So ein Witz. Manche Leute schreiben noch von „Unschuldsvermutung“. Wieviele Beweise und Berichte von geprellten Spielern braucht ihr denn noch?
    Bin nur mal gespannt, wer da noch mit drin hängt

  5. der fette Bastardblogger heisst Eddy…sehr bekannt in unserer Gegend als Falschspieler…und was den Ali angeht…wer ihn schon mal live spiele hat sehen (ohne fremde Hilfe) weiss, dieser Typ hat das pokern nicht drauf…

  6. @one98: respekt, gut beobachtet! die szene @22.16 mit dem fettsack-komplizen, der hinten seinem gegner in die karten lurt, ist echt eindeutig !! wie die hand dann letztendlich ausging, ist ja komplett uninteressant, lieber ali… es ging um seine preflop-entscheidung und da hatte er mit AQ gg AJ einfach (mal wieder) nen „klasse-read“ ;-)

    geil auch, wie er sich beim thema „zypern-aufenthalt“ windet, so als wisse er in der situation nicht, ob er das besser schnell leugnen solle oder nicht:

    ali:“der blogger war oft bei anderen turnieren als ich unterwegs… zB der Junge war in Zypern, in Zypern habe ich nicht gespielt!“
    werthan: „aber du WARST in zypern?“
    ali (scheinbar überlegend und simuliert offensichtlich verbindungsprobleme): „hörst du mich werthan?“
    werthan (wiederholt bei hier einwandfreier verbindung): „aber du WARST in zypern?“
    ali (ringt offenbar mit sich selbst und um zeit): „bitte?“
    werthan (schon fast genervt): „aber du WARST in zypern?“
    erst da sieht ali dann wohl ein, dass er sich da grad ein eigentor geschossen hat und sich nicht rauslügen kann und sagt: „ja, ich war in zypern. und dieser junge war auch in zypern. ICH HABE DA URLAUB GEMACHT !“ hahaha, selten so gelacht… :-)

  7. Also Pokertravels.de ist auf keinen Fall eine seriöse Seite… die haben noch nicht mal auf Winterzeit umgestellt. Und wenn man die Reiseangebote anschaut sieht man auch ganz klar das sich das alles nach Tschechien(Kings) zieht.

  8. Hmm, umso mehr Gerüchte es gibt, umso eher is was dran.

    Konsequenz, keine Blogger an die Tische. Von mir aus können sich echte bewährte Journalisten bei den Tourveranstaltern ne Lizenz holen, mehr nicht. Problem gegegessen?

  9. @kalle. Ich frage mich wirklich aus welcher Motivation du dir das Interview überhaupt angehört hast. In diesem Falle ist es nun wirklich nicht so, dass man sich nicht mit den INHALTEN des Interviews beschäftigen könnte. Weiß nicht warum du dazu nichts zu sagen hast, aber glücklicherweise hast du ja dann doch noch was gefunden worüber du dich aufregen kannst und uns mit deiner Erkenntnis auch nicht verschont. Ich find dieses gemecker auf alle Fälle ganz schön pubertär und auch nicht angebracht.

  10. Hi, also eins steht ja mal fest. und zwar dass gar nix fest steht. bisher alles vermutungen obwohl ich sagen muss es sieht schon alles sehr verdächtig aus. aber ich kann durch meine live-erfahrungen hier auch mal was beitragen: Ich spiele sehr gerne im KINGSCASINO in tch. mal ganz abgesehen vom super service wird dort nach meiner erfahrung sehr fair gespielt. ich habe dort regelmäßige sichere gewinne in den cashgames. das wollte ich mal loswerden denn ich finde es nicht gut in welches licht das casino hier gerückt wird.

  11. @marco. was ich zu dem vorwurf mit der tischsprache mal sagen will: du spielst poker in tschechien. einige spieler dort können nur tschechisch sprechen und solange sie das nicht während einer hand mit dir machen is das ja wohl ok. habe selbst schonmal einen spieler während eiener hand gebeten nicht in tch zu sprechen und er hat es dann auch gelassen. also alles auch eine frage des umgangstons. man muss ja nicht gleich den floorman rufen

  12. @ basti Hast recht ich Spiele auch im Kings und hatte da nie probleme. Hab mal gewonnen mal verloren. Der Service ist da echt überragend und ich werde immer freundlich behandelt. Zu dem Fall hier naja denke jeder weiß eigentlich was los ist und sollte für sich seine Eigene Meinung und Konsequenz bilden. 100% beweisen kann man nix !! Bis jetzt ! Jeder aus Nürnberg weiß genau was Sache ist !! Ich sag euch passt auf lasst euch net in die Karten schauen und niemand kann euch abzocken ! In diesem Sinne wir sehen uns ja eh wieder alle im Kings Casino gutes Blatt !!

  13. @ Peter und mms. danke!!! bin beruhigt dass da noch der ein oder andere den durchblick nicht verliert und nicht gleich alles und jeden schlecht redet.

  14. @marco, @one98 und @dr. lightman,
    ihr klein gehirne die alle bloggers und journalisten sitzen oder stehen hinter der gesperrten Zone, wenn die von dort immer noch die karten sehen und zeichen geben können, da müßte man an Partouche die Frage stellen, was das für eine Sicherheitsmaßnahme seien soll.

  15. asso ich muss jetzt mal wirklich was loswerden, sonst platzt mir noch der sack. ich habe mir auch alle bild und viedeomateriale was im netz verfügbar ist reingezogen, im gegensatz zu vielen anderen loosern die hier ihre coolen komentare abgeben und habe nichts verdächtiges beobachtet bis auf einen fettigen schwein mit einem fotoapparat der umanand läuft und aus nürnberger pokerszene negativ bekannt ist. mann sehe und staune wie viele leute hier den kennen und alles über ihn wissen. na wer weiss was die alle mit dem zu tun hatten … wisst ihr eigentlich mit wievielen spielern ein pokerturnier anfängt? also in barcelona waren es 326 wenn ich mich nicht irre. wisst ihr eigentlich wieviele floormänner in einem turnier gibt? da würde das ganze preisgeld nicht dafür reichen wenn du jedem von denem einen 500 er irgendwo hinschieben würdest … ich kann hier im interview auch kein stottern oder irgendwelche ausreden erkennen im gegensatz, er hat sogar die netzseite gesagt, wo mann alle hände was er in barcelona gespielt hat einzeln zu sehen ist. schaut doch herein … zu dem satz das er als MAFIA ALI nicht umsonst genannt wird: ich kenne den der ihm den spitznamen gegeben hat sogar persönlich. derjenige hat ihm den spitznamen erteilt weil in seiner ruhe, courage, unberechenbarkeit und inteligenz die kraft steckt. meines achtens alle die hier über ihn negativ denken: ihr seit fast alle aus der szene hier, noch nie selber was erreicht. ihr loost jedentag von einem cashgame zu anderen und lebt in traum das ihr jedesmal aufs neue immer abräumen werdet. ich bin auch aus der szene und gönne dem ali aus ganzem herzen seinen hochverdieneten erfolg und kenne es an. er hat von ganz unten bis in die mindestens mittlere oberklasse geschafft. MEINE VERMUTUNG zu den vorwürfen: ali hat zwar einen deutschen pass aber er ist ein türke, ein moslem. es ist wirklich jetzt kein minderwertigkeitskomplex, das ist ihm zur verhängnis geworden. ist so … und was patrick partouche ist wisst ihr hoffentlich … einige von euch werden vieleicht den gedanken haben das ibrahima raouf auch moslem sei … ibrahima raouf ist kein türke und kommt nicht vom ghetto. er besitzt eine kaufhauskette. eure zusätzlichen komentare auf mein komentar könnt ihr euch sparen oder sonst irgendwo hinstecken. all gute zeit !!!

  16. Hallo meine lieben Pokerspielenden,

    tja, nachdem ich die letzten Tage sogut wie alle Nachrichten und Posts rund um den Tekintamgac Skandal gelesen habe, möchte ich meine eindrücke und Gedanken dazu posten. zusammenfassend möchte überschreiben:
    Wieviel Ali steckt in jedem von uns, und ab wann wirds betrügerisch bzw. kriminell? Ab wann kann ein Turnierdirektor / Pokerjournalist,trotz Kenntnis davon, nicht mehr die Augenverschliessen bzw. welche Beweise braucht er einen Ausschluss zu veranlassen. Inwieweit besteht die Gefahr selbst ein Teil der Problematik zu sein?

  17. lol @bandida:
    wie meinst du das ? also ich bin auch pokerspieler und gewinne lieber (möglichst viel) als dass ich verliere, wie eigtl die meisten meiner bisherigen mitspieler… allerdings würd ich nicht soweit gehen, dafür andere zu betrügen !
    (dass dabei die wahre Freude über den gewinn auf der strecke bleibt, sieht man ja nicht zuletzt auf ali’s schlecht gelaunten siegerfotos!)
    desweiteren ziehe ich es aber freilich auch vor, nicht selbst betrogen zu werden bzw nicht mit betrügern am tisch zu sitzen !
    WO GENAU BIN ICH DENN JETZT ALSO DEINER MEINUNG NACH SELBST „EIN TEIL DER PROBLEMATIK“ ???

    und rofl @abraham73:
    also nach all den news in den letzten tagen und wochen muss ich sagen, dein comment strotzt nur so von IGNORANZ ! ich glaube fast, entweder bist du ali selbst oder ein sehr enger „vertrauter“ von ihm… deshalb mein tip: macht euch noch ein paar schöne tage mit dem erbeuteten gewinn, bald scheint die sonne nämlich nicht mehr so hell für euch :-(

  18. hallo dr. lightman, ich bin weder noch der ali selbst noch ein enger vertrauter. ich kenne ihn nur und habe meine meinung dazu geäussert. anscheinend bist eher du oder einige andere hier eng mit ihm vertraut da ihr mehr bescheid wissen tut als ich, weil da engeblich bald die sonne nicht mehr so hell leuchten werden soll. hallo? du redest hier von irgendwelchem news, habe ich da was verpasst? oder übersehen? was bitte soll ich gesehen haben das ich einfach so vor ignoranz strotze? falls du bitte mehr gesehen haben solltest, dann bitte ich dich dadrum mich auch zu informieren, da die grösste menschheit was ich nicht leiden kann die ignoranten sind. aber das wundert mich überhaupt nicht, es ist ja eine volkskrankheit in diesem land hier menschen mit vorurteilen fertig zu machen. fakten können einem das recht geben zu verurteilen und fakt ist, das dieser mann unter mehreren hundert menschen bis ins finaltable geschafft hat. ich glaube nicht das mann mit ein paar einfachen tricks oder bloggern das schaffen kann und die organisationen für so dumm halten. mann muss soviel ehre und anstand haben und sich in die lage des beschuldigten versetzen. du gewinnst einmal ein grosses ding und danach kommt einer ohne irgendwelche konkrete beweise, und meinnt das du betrogen haben sollst. danach kommt dann solche möchtegern beispielmenschen wie ihr heraus und behaupten das die sonne bald nicht mehr so hell leuchten wird. so ein billiges spruch … wartet doch ab, bin auch gespannt was rauskommt aber ich sage es euch gleich: es wird ein scheissendereck rauskommen !!! all gute zeit!!!!!!!!!!

  19. hi abraham, bist du wirklich so mit blindheit oder türkischem nationalstolz geschlagen, dass du nicht erkennen willst, dass ali’s erfolge nur mit betrügerischer hilfe zustande kamen ?

    ok, da du mich korrekt angetextet hast und du scheinbar einiges verpasst hast, empfehle ich dir folgende lektüre:
    – artikel „wahrheit oder spekulation“ hier auf pokerfirma.de
    – sämtliche artikel auf hochgepokert.de, insbesondere das video-interview mit dem chef vom KingsCasino unter dem titel „Das KingsCasino schafft Fakten“
    (viel info steckt auch sicherlich in dem ein oder anderen Kommentar zu diesen artikeln von usern mit hintergrundwissen; alles muss man freilich nicht glauben)

    und was heisst da, „es wird eh nix rauskommen“ ? für den dir (warum auch immer) sehr nahe stehenden Ali ist doch schon so einiges rausgekomme
    – oder glaubst du er hat momentan ne gute zeit ?
    also, ich würde derzeit nicht mit ihm tauschen wollen, auch nicht für all die kohle und den (kurzen) ruhm von seinem WPT-Titel in barcelona; dafür spiel ich nämlich viel zu gerne LIVEpoker… und das wird der ali in naher zukunft wohl eher nicht mehr tun…

  20. bitte leute, verurteilt nicht die menschen ohne HANDFESTE Beweise!!!bin mir sicher, dass da mehr drinsteckt und der dass diese Geschichte nur eine kleine Schneeflocke in der Lawine ist! aber diesen Ali so zu verurteilen finde ich zur Zeit nicht richtig! gruss

  21. an dr.lightman … also du solltest dich mal schämen das ist mir jetzt zu viel. zum zigstenmale das sind nur SPEKULATIONEN – SPEKULATIONEN – SPEKULATIONEN und keine FAKTEN – FAKTEN – FAKTEN. was bitte soll in diesem angeblichen neuen belastendem viedeo von pero so belastend sein? wer pero, als spieler kennt, der weiss das er fast jedes hand anspielt unddann als erstes fouldet. er ist einer der aggresivsten pokerspieler den ich kenne. und ausserdem ist in dem viedeo nicht zu sehen was er für ein hand hatte. er racet vor dem flop und nachdem der ass in flop erscheint, fouldet er. was bitte soll da verdächtig sein? wo soll bitte der chef vom kings ein interview mit fakten vorgelegt haben? ich kann da nix finden! also hör bitte jetzt auf damit. im übrigen habe ich meine blindheit oder wie du es nennst, mein nationalsolz, vor 20 jahren schon hinter mir gelassen in diesem land. wie ich auch bei meinem ersten comment geschildert habe das meine meinung wirklich nichts mit minderwertigkeitskomplexe zu tun hat, sage ich es dir und der ganzen szene nochmal: sobald ein türke, jugo oder ähnlicher mensch etwas erfolg haben egal bei was, wird es mit betrug geprägt. im übrigen, zu der frage, warum der fettige schwein mit dem fotoapparat überall im turniere zu sehen ist: er arbeitet für eine pokerinternetseite in nürnberg, ist doch selbsverständlich das er bei jedem turnier mit dabei ist. und nochmals, der ali steht mir nicht sehr nah, dir vielleicht, mir aber nicht da ich immer zuerst an die fakten ein blick werfe und nicht sowie du an die nationalität. ich nehme dir auch nicht alles so übel, da du ja ein deutscher bist. da ich hier in deutschland geboren bin und die menthalität der deutschen wissen zu schätze, kannst du nichts dafür. weil in euch leider diese eine gene von geburt an drin steckt, du weisst schon was ich meine (türken jugo usw.). egal, ich sage es nochmal: es wird ein scheissendreck bei dieser ganzen sache rauskommen … all gute zeit!!!!

  22. dazu muss ich auch noch was sagen..also ich arbeite in einem casino in östereich, und der ali war ne zeit oft da mit seinen 2-3 kollegen, einer sehr agressiv hat aber nur die kleinen cash games gespielt, er hat immer die grösseren cash partein gespielt, aber der dritte türke hat niemals eine karte in die hand genommen, stand aber immer wieder am tisch herum mit seinem zahnstocher im mund, meistens aber imer gegenüber vvom ali und hinter anderen spielern..auf verdacht wurde er auch bei uns gebeten nicht mehr das casino zu betreten.. scheint wohl was dran zu sein, aber beweisen kann mann es nicht wenn er es nicht selber zugibt:)

  23. @abraham73:
    wie bitte ? was haben „wir deutsche“ für ein gen ? du bist ja mehr RASSIST als alle anderen (deutschen) blogger hier zusammen…

    du sagst „ali’s erfolge waren ehrlich und ihm wurde jetzt bei der ganzen „verschwörung“ nur zum verhängnis, dass er moslem ist“, hahahah, einfach lachhaft… (ich fang nur langsam an zu glauben, dass du so blöd bist und dass wirklich glaubst :-( )

    dein von dir so hoch geschätzter ali, dem du seine erfolge ja „von ganzem herzen gönnst“, hat soviel dreck am stecken, dass er selber nicht mehr weiss, wo er lügt und wo nicht! – und das haben inzwischen wohl auch die dümmsten ignoranten gemerkt (egal ob deutsch oder türkisch)… aber du bist scheinbar nun mal besonders schwer von begriff :-(

    aber die sache mit dem fetten Betrügerschwein Ali hat sich ja gott sei dank bereits von selbst erledigt; kann höchstens sein, dass der ein oder andere, den er beschissen hat, noch selber mit ihm reden möchte…

    und da du ja auch noch an seine unschuld glaubst (lol) und ihn ja scheinbar auch ganz gut zu kennen scheinst, kannst du ja irgendwo in nem hinterzimmer in nürnberg mit ihm noch ein heads-up ausmachen… denn er braucht sicherlich noch ein bisschen kleingeld für den zug nach hause…

  24. an dr. lightman: also mann merkt, das du dich von mir persönlich angegriffen fühlst, denn ansonsten würdest hier keine scheiss krimi geschichten reinschreiben und mich mit RASSISMUS beschimpfen … das muss wieder der gen in dir sein; weil nämlich das auch ein VORURTEIL ist. RASSIST, kann man einen bezeichnen der das herkunft andere und deren kultur nicht leidet, das habe ich nicht gemacht. ich habe lediglich in meinem vorherigen comment an dich nur was von einem gen in dir geschrieben. ich habe aber nix anderes erwartet von dir, grad eben wegen dieses genes. so, jetzt kommen wir mal wieder zu den fakten. ich habe mir auch das interview mit dem kingscasinobetreiber angesehen. er sagt zwar das der ali T. in seiner schwarzen liste seit 01/2010 sein soll aber er sagt nicht 1. wegen was der in die liste gekommen sein soll und 2. mehrere leute in ihrem comments unter anderem auch ich haben bestätigt das der ali T. nach diesem dato mehreremale dort an turnieren teilgenommen hat. also, wieder ein SPEKULATION: viel dümmer als du kann hier kein anderer mensch mehr sein und ab jetzt werde ich nicht nur die geschichte mit dem ali (weil für mich hier nix beweisendes existiert)sondern auch dich ignorieren. für mich ist jeder unschuldig, solange zweifel besteht egal was der jenige angestellt haben soll … der ali braucht mit keinem irgendwelche heads-up unter anderem auch nicht mit mir zu spielen um an etwas geld ranzukommen. er ist und war auch vor seiner pokerkarriere ein geschäfftsmann. ausserdem ist er nicht in nürnberg sondern in augsburg sowie ich auch. so, basta … all gute zeit !!!!!!!!!

  25. lieber abraham73,
    glaub mir, ich fühle mich von dir sicherlich nicht „persönlich angegriffen“ !

    „persönlich angegriffen“ fühl ich mich aber von drecksäcken (egal welcher nationalität), die mich oder andere ehrliche spieler, beim karten spielen (oder auch woanders) betrügen, bedrohen, usw… und damit unser schönes spiel beschmutzen bzw kaputt machen !

    ich weiss ja nicht woher deine grosse solidarität mit ali kommt… event nur weil du aus dem „gleichen kulturkreis“ kommst oder event auch weil du aus seinem (näherem) umfeld kommst… mir ist das völlig wurst… du ignorierst jedenfalls alle beweise und aussagen, die in den letzten tagen und wochen ans licht kamen und bist deshalb entweder unterbelichtet oder hast selber dreck am stecken… eine andere erklärung gibt es (leider) nicht !

    und da du so gern von „genen“ und „fakten“ sprichst…
    wie schon viele blogger hier vor mir, muss ich (leider mal wieder) feststellen, dass die betrüger-namen tekintamgac, bukara, buiac, davuz, yavuz, usw nicht gerade deutsch klingen…
    leider ist es nun mal scheinbar so, dass gerade bei überdurchschnittlich vielen leuten aus deinem kulturkreis das „ehrlichkeits-gen“ etwas verkümmert ist… das belegen ja auch die statistiken der polizei bzgl irgendwelcher straftaten (egal ob gewaltverbrechen oder „nur“ betrügereien)… dies ist nun mal eine feststellung und daher FAKT !

    freilich gilt das nicht für alle ausländer und die, die hier leben und sich nichts zu schulden kommen lassen (wie vielleicht auch du !?), sind dagegen herzlich willkommen, werden aber freilich durch die vielzahl ihrer kriminellen landsleute auch selbst in ein schlechtes licht gerückt !

    soviel zu den „FAKTEN“ !

    PS:
    ich hege übrigens auch eine tiefe abneigung ggü betrügern aus meinem eigenen (deutschen) kulturkreis !
    und die gibt es freilich auch… schliesslich bin ich kein IGNORANT ;-)

  26. lieber dr. lightman,
    dein dieser comment wundert mich auch wiederum nicht, denn das hat nämlich auch was mit diese eine GEN von dir und deinem landsleute zu tun. als der ali T. das EPT in barcelona gewann, war er halt euer landsmann. ein deutscher. da er jetzt als betrüger beschuldigt ist, wo ich immernoch mein zweifel habe ist er halt ein türke. so einfach ist es für euch. ich sage es dir jetzt nochmal und zum letzten mal: SOLIDARITÄT kenne ich nur von meinem gehaltszettel und das seit 20 jahren. jeder beschuldigter ist für mich noch lange kein krimineller. wenn wir schon von kriminellen reden: ich kenne auch die statistiken der straftäter in deutschland, 70% der insasen in deutschen gefängnissen sind russen die auch eure landsleute sind, och ja entschuldigung das sind ja KRIMINELLE, dann sind die ja russland – deutsche. der rest besteht überwiegend aus türken. das ist auch ein FAKT !!!!!!!!
    zu deinem dement, das ich entweder unterbelichtet sei oder selber dreck stecken habe und meine einstellung zu der sache hier kaum anders zu erklären sei?!
    sag mal, entschuldige bitte mal!? wer von uns beiden ist unterbelichtet? hast wohl zu viele krimis reingezogen. meinst du wirklich wenn das so wäre wie du hier läuterst das der ali noch hier so rumspazieren würde? was bitte soll nach den untersuchungen rauskommen das er noch irgendwelche heads-ups machen muss um das geld für die rückfahrt mit dem zug nach hause zu gewinnen?

    P.S.
    dieser eine GENE bei den deutschen wovon ich hier seit einigen tagen die runde mache, betrifft auch nicht jeden deutschen. nicht jeder deutsche trägt es in sich(gott und allah sei dank).

    nochmal P.S.
    der dr. lightman ist aber ein klassisches beispiel. (lol)
    all gute zeit!!!!!!!!!!!!!!!!!

  27. Olum Alter, HOT NEWS!!!
    Ali T. aka Mafia Ali aka Betrüger Ali aka Ali Baba und die 40 Blogger wird in die Musikbranche einsteigen.
    Er nimmt einen Song mit Mili Vanilli auf.

  28. Ich finde die Ausstrahlung hat er zum Profi Spieler. Ich finde es super was er gemacht hat, falls es stimmt.Für mich reine spekulationen. Alle die ihn beschuldigen können sich gerne 10.000 euro zu stecken, und mit ihm spielen( Falls ihr genug Eier habt).Glaubt mir, der macht euch in 10 min fertig.Er ist ein guter Gambler. UNFAIR VON DEN FRANZOSEN !!! Gönnen es einem Türken nicht. Wenn mann eine bank mit einer Gabel ausrauben kann, ist dann der räuber der schuldige? Oder die Bank ?
    Wenn ich eine Bank besitze, würde ich auch dem entsprechend Sicherheitsmassnahmen treffen.
    Jeder Spieler würde schummeln, wenn er es unbemerkt machen könnte.Das sind die echten Looser.
    Dann gibts eben die männer wie Ali, dei es tuen.Das sind die echten gewinner, weil sie Eier Haben.
    Meiner Seits. ALL-INN……

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT