News

Ongame nun für €25 Millionen an Amaya verkauft

0

Das Ongame Network wurde an die Amaya Gaming Group Inc verkauft. Entgegen den ersten Informationen lag der Kaufpreis jedoch näher am ursprünglichen Deal und Amaya zahlt €25 Millionen an Bwin.Party Digital Entertainment Plc.

Wie Reuters bekanntgab, ist der Kaufvertrag zwischen der Amaya Gaming Group und Bwin.Party Digital Entertainment besiegelt. Amaya übernimmt das Ongame Network und legt insgesamt €25.000.000 auf den Tisch. Dies liegt deutlich über den €6,2 Millionen, die PokerFuse vergangene Woche publik machte.

Ursprünglich hatte ShuffleMaster den Zuschlag für €30 Millionen erhalten, doch die Amerikaner stiegen aus dem Kaufvertrag aus, sodass Bwin.Party sich einen neuen Käufer suchen musste. Genaue Details zum Deal liegen noch nicht vor, doch im Experten erwarten ein offizielles Statement noch im Laufe des Tages.

Quelle: Reuters

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT