PokerfloorBerlin

Andrang beim ersten German Poker Tour Satellite am Fernsehturm

Ab Donnerstag, den 4. Juni, feiert die German Poker Tour in der Spielbank Berlin am Fernsehturm ihre Premiere. Drei Satellites werden dafür angeboten und schon beim ersten gab es ein volles Haus, sodass sechs € 165 Tickets ausgespielt werden konnten.

top_spielbank_ft_germanDas Platzangebot am Fernsehturm ist nicht das größte und so konnte auch nur an drei Tischen gespielt werden. Diese 30 Spieler nahmen um 19 Uhr beim € 10 + 4 Rebuy Satellite ihre Plätze ein. Die Warteliste war lang, letztlich konnten nur drei Spieler während der Rebuyphase nachrücken. 54 Rebuys und 27 Add-Ons sorgten dafür, dass mehr als die garantierten fünf Tickets ausgespielt werden konnten. Sechs Tickets und € 150 gab es für die Bubble.

Um Mitternacht kam es dann zur letzten Hand. Wilson als Shortstack setzte auf und wurde fast vom ganzen Tisch gecallt. Damit gingen die Chips an seine Gegner, Wilson konnte aber mit € 150 fast ein Ticket mitnehmen.

Heute Abend um 19 Uhr folgt das € 50 + 5 Bounty Satellite. € 30 gehen hier in den Ticketpool, € 20 gibt es als Kopfgeld für jeden Spieler, den man aus dem Turnier befördert. Auch heute sind fünf Tickets garantiert.

Am Donnerstag geht es dann mit dem ersten der drei Starttage beim € 150 + 15 Major Event los. Der Vorverkauf läuft gut, sodass man doch mit vollen Starttagen rechnen darf. Vier bis fünf Tische werden bereit stehen und so empfiehlt sich jedem, rechtzeitig sein Ticket zu besorgen. Infos unter spielbank-berlin.de.

Name Preisgeld
GGTower Tick. 165€
BenQ Tick. 165€
Ringo Tick. 165€
Schmehl Tick. 165€
Clint Tick. 165€
Dia Tick. 165€
Wilson 150,00 €

 


5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Pianonuts
5 Jahre zuvor

Warum 165 für ein German Poker Tour Stop, verstehe ich echt nicht.

5 Jahre zuvor

Das muss man echt nicht verstehen 🙁 Früher war überall Buy-in 550, dann kam 330 dazu und jetzt 165. Dann kommt 50… LoL

nichtwitzig
5 Jahre zuvor

Fünfzig wäre toll. Die tun nicht sonderlich weh wenn die weg sind. Als Familien Vater sollten die Investitionen ins Kind fließen und nicht ins Casino.

5 Jahre zuvor

@nichtwitzig
Mit der Einstellung ist Poker sowieso nix für dich. Lass doch alles ins Kind fließen und wehe du dir ein Hobby gönnst, die 2 Euro werden dann dem Kind fehlen

nichtwitzig
5 Jahre zuvor

Es ging um 500,300 € nicht um zwei 😉