Montesino

Andreas Heißenberger holt den Special Friday im Montesino

0

Bevor es in die Geburtstagswoche im Montesino geht, stand gestern, den 19. Oktober, noch der € 15.000 GTD Special Friday auf dem Programm. Andreas Heißenberger konnte sich ganz ohne Deal den Sieg und damit € 4.150 Preisgeld sichern.

€ 60 betrug das Buy-In und brachte 10.000 Chips und 20 Minuten Levels. Ein optionales Rebuy zum Preis von € 50 war unabhängig vom Stack erlaubt und bescherte zusätzliche 20.000 Chips. Mit 129 Teilnehmern war es dieses Mal ein kleineres Feld als gewohnt, weitere 106 Rebuys langten nicht, um die Garantie zu erreichen.

Die Top 13 Plätze wurden bezahlt, der Min-Cash bescherte € 220. Auf den Sieger wartete € 4.150 und die holte sich letztlich Andreas Heißenberger ab. Ohne Deal besiegte er im Heads-up Laszlo Springenszeisz und so konnte er gegen 4 Uhr früh über die Siegprämie jubeln.

Heute geht es im Montesino in den ersten Tag 1 beim € 101.010 Birthday Special. Die Details findet Ihr unter montesino.at.

 

Rang Name Vorname Nation Preisgeld
1 Heißenberger Andreas AUT € 4.150
2 Springenszeisz Laszlo HUN € 2.590
3 Malescheck Jonathan AUT € 1.760
4 Steinmetz Patrick AUT € 1.330
5 A. E. AUT € 1.010
6 Pfalzer Friedrich AUT € 760
7 S. H. AUT € 590
8 Schicker Christoph AUT € 450
9 Kral Helmut AUT € 350
10 Rönz Dieter GER € 290
11 Chirico Graziano SVK € 260
12 Vekic Stefan AUT € 240
13 Findeis Gerald AUT € 220

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT