News

Andreas Heißenberger übernimmt beim Montesino Summer Cup IV

Mehr als doppelt so viele Spieler wie an Tag 1A starteten gestern Freitag, den 20. September, in den zweiten Starttag beim € 135 Montesino Summer Cup. 192 waren angetreten und erhöhten so die Starterzahl auf 282, was einen Preispool von € 33.840 ergibt. Andreas Heißenberger konnte die Führung erobern.

Bounty mit seinem BraceletNobert Szecsi, der ungarische Bracelet-Gewinner, war als Special Bounty zu Gast. Wer ihn aus dem Turnier beförderte, durfte sich über das Ticket für den letzten Summer Cup freuen. Doch die Bounty kam gestern nicht zum Einsatz, denn Norbert geht mit 371.000 Chips vom ausgezeichneten fünften Gesamtrang in den Finaltag.

Spartiak hatte an Tag 1A die klare Führung, allerdings reichte es doch nicht, um als Gesamtführender in den Finaltag zu gehen. Andreas Heißenberger erwischte gestern einen noch besseren Tag und baute seine anfänglichen 30k auf 534.000 aus und sicherte sich damit den Chiplead. 37 Spieler konnten gestern den Tag erfolgreich beenden, was nun bedeutet, dass 54 Spieler in den Finaltag starten.

Die Hälfte des Feldes wird noch leer ausgehen, denn der Preispool von € 33.840 wird auf die Top 29 Plätze ausbezahlt. Der Min-Cash bringt € 270 ein, auf den Sieger des vierten Summer Cups warten € 7.790 und 650 Punkte für das Leaderboard.

Um 14 Uhr geht es heute ins Finale, zudem gibt es am Abend als Side Event ein € 60 No Limit Hold’em, bei dem € 10.000 garantiert werden. Die Infos findet Ihr unter montesino.at.

Platz Fam.Name Vor.Name Country Chipcount T/S
1 Heißenberger Andreas AUT 534.000 34/1
2 Spartiak GER 499.000 32/1
3 Seifried Markus AUT 459.500 38/2
4 Pesevski Zoran AUT 376.000 34/3
5 Szecsi Norbert HUN 371.000 32/3
6 Lazar David GER 354.500 38/4
7 Puthuppally George AUT 290.500 34/5
8 Karrer Michael AUT 271.500 32/5
9 Smolkova Miriama SVK 264.000 38/6
10 Lalos Sasa AUT 235.500 34/7
11 Michlmayr Anton AUT 217.500 32/7
12 Mergl Attila HUN 210.000 38/8
13 Licker Michael AUT 207.000 34/9
14 Pöttler Florian AUT 201.000 32/9
15 Szabo Laszlo HUN 175.500 33/1
16 Ghamrawi Anthony AUT 167.500 37/2
17 Ivanov Illia AUT 158.500 31/2
18 Vasik Markus AUT 152.500 33/3
19 Horvath Petra AUT 150.500 37/4
20 Lugosi Marton HUN 146.000 33/5
21 Glausch Stephan AUT 146.000 31/4
22 Halbertschlager Mario AUT 143.000 37/6
23 Hu Weiquiang AUT 127.000 31/6
24 Kuess Thomas AUT 124.500 33/7
25 Khachatryan Tigran ARM 122.000 37/8
26 Resetar Martin AUT 121.500 31/8
27 Zwiauer Wilhelm AUT 114.000 33/9
28 Horvath Adam HUN 113.000 38/1
29 Mikulas Istvan HUN 111.500 34/2
30 Kump Roman AUT 108.000 32/2
31 Moldaschl Jürgen AUT 106.000 34/4
32 Anzinger Joscha GER 106.000 38/3
33 Kirschbichler Michael AUT 103.500 32/4
34 Ursikic Senad AUT 102.000 38/5
35 Toubib Luis AUT 96.000 34/6
36 Schneider Joachim AUT 95.000 32/6
37 Comak Bülent AUT 93.500 38/7
38 Gritsch Fabian AUT 89.000 34/8
39 Geosits Gerhard AUT 88.000 32/8
40 Müller Peter AUT 80.000 38/9
41 Bunyevacz Miloje HUN 76.000 37/1
42 Sonnleitner Thomas AUT 75.500 31/1
43 Spiehs Benjamin AUT 75.000 33/2
44 Hoschitz Yvonne AUT 72.000 37/3
45 Ecker Anton AUT 72.000 31/3
46 Frodl Norbert AUT 70.000 33/4
47 Flach Jens Ove AUT 61.500 37/5
48 Jeindl Wolfgang AUT 60.500 31/5
49 Ebner Michael AUT 55.500 33/6
50 Dzajic Jasmin AUT 54.500 37/7
51 Hampel Christian AUT 51.000 31/7
52 Wilcek Franz AUT 49.500 33/8
53 Dzurenda Martin SVK 35.000 37/9
54 Pöttler Paul AUT 31.000 31/9

Payouts:

Rang Preisgeld LB
1 € 7.790 650
2 € 4.720 580
3 € 3.190 530
4 € 2.170 500
5 € 1.680 480
6 € 1.280 460
7 € 1.070 440
8 € 880 420
9 € 710 390
10 € 560 360
11 € 560 320
12 € 560 300
13 € 430 278
14 € 430 256
15 € 430 233
16 € 340 220
17 € 340 204
18 € 340 188
19 € 270 174
20 € 270 160
21 € 270 146
22 € 270 140
23 € 270 135
24 € 270 130
25 € 270 126
26 € 270 123
27 € 270 120
28 € 270 60
29 € 270 60

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Cornelisus
9 Jahre zuvor

Ihr schreibt hier, dass 33.840€ ausbezahlt werden. WEnn ich die Beträge zusammen zähle, kommen aber nur 30.450€ raus??