Concor Card Casino

Anonymer Sieg beim Monster Marathon im CCC Kufstein

Ohne einen einzigen Deal wurde gestern, den 29. Oktober, im Concord Card Casino Kufstein das Finale beim € 20.000 GTD Monster Big Stack ausgetragen. So sollte es auch fast zwölf Stunden dauern, ehe der (anonyme) Sieger feststand.

41 der 149 Entries beim € 150 No Limit Hold’em Turnier waren in den Finaltag gestartet. Am letzten Starttag hatte sich Marcel Gerstl die Führung vor Reinhard Foidl herausgespielt und ging als Chipleader ins Finale. Das erste Ziel waren die 16 bezahlten Plätze. Auch wenn die Bubble schnell erreicht war, hier sollte es eine Stunde dauern, ehe „in the money“ verkündet werden konnte.

Reinhard Foidl war es dann, der sich mit dem Min-Cash begnügen musste. Der anfängliche Chipleader Marcel Gerstl schaffte es an den Final Table, für ihn war auf Rang 4 dann aber Feierabend. Im Heads-up musste sich schließlich Shawkat Gilani geschlagen geben und so jubelte kurz vor drei Uhr früh NN über den Sieg und € 5.510 Preisgeld.

Am Freitag gibt es im CCC Kufstein eine weitere Ausgabe des 10k Low Budget Turniers, das zu Gunsten von „Poker mit Herz“ gespielt wird. Infos unter ccc-kufstein.at.

Rang Name Preisgeld
1. N.N. € 5.510
2. Gilani, Shawkat € 3.400
3. Bernahrd, Langer € 2.300
4. Gerstel, Marcel € 1.900
5. Z.M. € 1.400
6. Schwaiger, Stefan € 1.100
7. Forster, Michael € 900
8. Weber, Walter € 700
9. Christian, Viola € 500
10. Aschaber, Josef € 360
11. Brisevac, Dario € 360
12. Chiwawa (Massimo Fuina) € 360
13. Papasotiriou, Stavros € 320
14. Majorkovits, Alexander € 320
15. Heubacher, Gerhard € 320
16. Foidl, Reini € 250

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments