News

Ansturm bei der Mermaid Poker Challenge im Montesino

Zwei der vier Starttage bei der Mermaid Poker Challenge „Men vs. Ladies“ im Wiener Montesino sind gespielt. Auch an Tag 1B stürmten rund 320 Spieler an die Tische, um ihre Chance auf den Sieg bei der Challenge zu wahren. Gestern Donnerstag, den 16. April, galt es aber zunächst, zwölf Levels zu überstehen.

Wie schon an Tag 1A war auch gestern das Publikum wieder bunt gemischt – Junge, Alte, Österreicher, Deutsche, Männer und auch überraschend viele Frauen. Nahezu pünktlich konnte um 19 Uhr das Turnier eröffnet werden. Unter den vielen Gesichtern war gestern auch die Schreibende Zunft zu finden – Wolfgang Singer und Martin Tschiggerl vom Ace Magazin, Christian W. Mucha und Reini Fischer vom PokerMagazin. Auch Ex-Ace-Graphiker Rene Roth versuchte sein Glück am Pokertisch. Extra angereist war auch der Dritte der CAPT Salzburg, Matthias Pialek.     
Zur Galerie

Auf vielen T-Shirts waren die Namen verschiedener Vereine und Clubs zu lesen, gleichermaßen aus Österreich und Deutschland, wobei der große Andrang der deutschen Teilnehmer erst für heute und morgen erwartet wird. Vor allem morgen Samstag wird es eng an den Tischen, da über 400 Spieler morgen die letzte Chance auf die Qualifikation nutzen werden.

Wie schon an Tag 1A wurden gestern 12 Levels gespielt, rund 70 Spieler waren danach noch übrig. Seit Mittag bereits läuft Heat 3, morgen um 12 Uhr geht es mit Heat 4 weiter. Spannend wird es aber erst am Sonntag, wenn zu Mittag das Finale mit voraussichtlich 300 Spielern startet. Da in den ersten beiden Heats von der Rebuy- und Add-on Option reichlich Gebrauch gemacht wurde, darf man sich auf einen satten Preispool im Finale freuen. Und außerdem gibt es ja für den Sieger noch den neuen BMW 116.

Infos und weitere Bilder von der Challenge gibt es unter www.montesino.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments