News

Antonio Guida gewinnt das Belgium Open Poker Championship

Am 21. November war man ins Belgium Open Poker Championship gestartet, am 29. November stand der neue Champion fest. Antonio Guida setzte sich unter den 817 Teilnehmern durch und durfte über eine Siegesprämie von € 302.946 jubeln.

Als am Samstag Maurits Blom mit Platz 10 gehen musste, stand der Final Table fest. Mit den Blinds 12k/24k, Ante 3k startete man ins Finale. Chipleader war Joris Springael mit 1.419.000, Shortstack war Laurent Gaultier mit 330.000.

Antonio Guida

Für Marc Inizan begann das Finale gar nicht nach Plan. Antonio Guida verdoppelte auf seine Kosten und gleich darauf wurde er von Barbara Martinez vom Tisch geschickt. Es folgte Shorty Gaultier, der mit an den Jacks von Guida scheiterte. Stefan Aerts war der Nächste und dann erwischte es auch Barbara Martinez. Als Last Woman standing setzte sie am Board auf . Joris Springael callte mit für die fertige Straight. Am River und Barbara nahm Platz 6. Joris war es auch, der Xavier Charlier mit Platz 5 verabschiedete. Allerdings verdoppelte Antonio Guida auf Kosten von Joris Springael und konnte so die Führung übernehmen. Fabian Gantille schickte Dalil Masaud vom Tisch. Als Joris Springael mit seinen Pocket 5s all-in ging, callte Fabian Gantille mit Pocket Queens. Das Board änderte nichts und Joris musste Platz 3 nehmen.

Damit saßen sich Fabian Gantille und Antonio Guida im Heads-up gegenüber. Lange dauerte das Duell nicht. Denn am Flop wanderten alle Chips in die Mitte. Fabian Gantille zeigte , Antonio Guida . Turn eine harmlose , aber River und Antonio Guida ist der neue belgische Champion. Für den Italiener entpuppte sich Belgien einmal mehr als gutes Pflaster, denn seinen bislang einzigen Hendon Mob Eintrag hat er aus dem Jahr 2006, ebenfalls von der Belgischen Meisterschaft. War es damals nur Platz 20, so darf er dieses Jahr über den Sieg jubeln.

1 — Antonio Guida — € 302.946
2 — Fabian Gantille — € 185.070
3 — Joris Springael — € 125.278
4 — Dalil Masaud — € 76.875
5 — Xavier Charlier — € 51.250
6 — Barbara Martinez — € 36.444
7 — Stefan Aerts — € 25.397
8 — Laurent Gaultier — € 18.450
9 — Marc Inizan — € 13.325
10 — Maurits Blom — € 10.250


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Gonzo1970
11 Jahre zuvor

schlecht zu vermarkten…..der Kerl !!!

der sieht recht langweilig aus….