News

APPT Sydney – Der Final Table ist besetzt

Mit dem Erreichen der Geldränge hatte Tag 2 bei der PokerStars Asia Pacific Poker Tour (APPT) geendet. Ziel an Tag 3 war der Final Table mit neun Spielern. Wie schon das ganze Event, wird auch dieser Tag von den Australiern dominiert.

Gleich in der ersten Hand des Tages musste sich Jimmy Wong mit Platz 48 verabschieden, aber auch David Lee musste als Shortstack gleich wieder gehen. Recht rasch ging es dahin und auch für Jason Gray wäre der Tag schon fast vorbei gewesen. Er konnte sich mit gegen von Jamie Pickering gerade noch mit einem Ass am River retten, um im Turnier zu bleiben. Für ihn sollte das die Rückkehr auf die Siegerstraße werden.

Für Jamie Pickering dagegen ging es steil bergab. Er musste den nächsten großen Pot an Michael Frazer abgeben. Schlussendlich wurde er dann quasi von seinen eigenen Chips eliminiert. Mit trat er gegen von Jason Gray an. Der traf wieder das Ass, diesmal im Flop und Pickering musste Platz 22 nehmen.

Eric Assadourian musste sich mit Platz 20 begnügen, als er mit an von Brendan Edmonds scheiterte. Last Woman Standing war Lisa Delellis. Sie hatte als Shortstack begonnen, konnte sich aber tapfer halten. Den Final Table vor Augen, ging sie nach einem Raise von Hai Bo Chu mit all-in. Chu callte mit . Der Turn brachte das Ass für Chu und Dellelis musste sich mit Platz 11 abfinden.

Michael Guzzardi endete schließlich als Bubble Boy. Sehr short war er mit all-in. Das Board brachte keine wundersame Hilfe für ihn und er verpasste den Final Table.

Zwei gegen Australien heißt es nun am Final Table. Chipleader ist Antonio Fazzolari. Hinter ihm liegt Jason Grey, der nach seinem All-in wieder richtig in Schwung gekommen war. Ob Daniel Kowalski oder Tony Basile den Sieg aus Sydney mitnehmen können. Oder dominieren die Australier weiterhin?

Seat Name Land Chipcount
1 Martin Rowe Australien 995.000
2 Jason Gray Australien 1.188.000
3 Tony Basile Kanada 863.000
4 Timothy English Australien 945.000
5 Daniel Kowalski Polen 959.000
6 Frank Saffioti Australien 790.000
7 Tom Rafferty Australien 1.101.000
8 Antonio Fazzolari Australien 1.775.000
9 Hai Bo Chu Australien 781.000
Platz Name Land Preisgeld
10 Michele Guzzardi Australien $28.000,00
11 Lisa Delellis Australien $28.000,00
12 Brendon Edmonds Australien $28.000,00
13 George Kassis Australien $19.600,00
14 Raymond Lapitan Australien $19.600,00
15 Scott Smith Australien $19.600,00
16 Daniel Hameiri Australien $19.600,00
17 Ray Sukkar Australien $15.400,00
18 Michael Fraser Australien $15.400,00
19 Marlon Goonawardana Australien $15.400,00
20 Eric Assadourian Australien $15.400,00
21 Phillip Willcocks Neuseeland $15.400,00
22 Jamie Pickering Australien $15.400,00
23 Jason Pritchard Australien $15.400,00
24 Bassam Habib Australien $15.400,00
25 Valerie Gigliotti Australien $12.600,00
26 Travers Nicholas Australien $12.600,00
27 Christopher Lee Australien $12.600,00
28 Mamouni Smain Frankreich $12.600,00
29 Shane Dye Australien $12.600,00
30 Daniel Kowalski Australien $12.600,00
31 Wang Che Jung Neuseeland $12.600,00
32 Anthony Rafter Irland $12.600,00
33 Roel Pijpers Niederlande $9.800,00
34 Sam Capra Australien $9.800,00
35 Michael Harringtom Australien $9.800,00
36 Thomas Mclaughlin USA $9.800,00
37 Stewart Davidson Australien $9.800,00
38 Frank Bianco Australien $9.800,00
39 George Lind USA $9.800,00
40 Graeme Putt Australien $9.800,00
41 David Gorr Australien $8.400,00
42 Minh Hau Nguyen Australien $8.400,00
43 John Mendel Australien $8.400,00
44 Zhi Ma Australien $8.400,00
45 David Kim Australien $8.400,00
46 Robert Bechara Australien $8.400,00
47 David Lee Australien $8.400,00
48 Jimmy Wong Australien $8.400,00

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments