Westspiel

Ariel Sharon als klarer Chipleader beim Deep Blue Ice Poker in Bremen

0

Im WestSpiel Casino Bremen wurde gestern, den 22. März, das diesjährige Deep Blue Ice eröffnet. 50 Entries sorgten im ersten Flight des € 500 + 50 No Limit Hold’em Turnier bereits für € 25.000 Preispool, Ariel Sharon ist der klare Chipleader.

Die Satellites im Vorfeld waren gut besucht gewesen und das versprach auch einen erfolgreichen Start ins Deep Blue Ice. 34 Spieler nutzten den ersten Starttag und gingen mit 30.000 Chips und 30 Minuten Levels an den Start. 16 Mal wurde im Laufe des Tages die Re-Entry Option genutzt und so kam man auf 50 Entries.

Unter den Startern waren natürlich zahlreiche Stammspieler aus Bremen, darunter Frank Rolappe, Thorsten Walk, Bäckermeister, Leroy Johnson, Colonel und auch Titelverteidiger Rene Böttcher. Zwölf Levels galt es gestern zu überstehen und das gelang Ariel Sharon am besten. Mit 236.800 Chips tütete er den tagessieg und auch einen klaren Vorsprung ein. Insgesamt kamen von den 50 Entries 16 Spieler heil durch den Tag.

Diese 16 haben heute Pause, denn um 18 Uhr geht es heute in Tag 1B. Die Konditionen sind dieselben wie am ersten Starttag. Die Late Reg ist noch bis zum Start des Finaltages (Blinds 1.200/2.400) möglich.

Alle Details zum Deep Blue Ice findet ihr unter casino-bremen.de.

Chipcounts Tag 1A:

Rang Name Chipcount
1.  Ariel Sharon  236.800
2. Leroy Johnson 183.900
3.  Cupid Stunt  135.700
4. Murat Caracan 134.900
5. Hossein Madani 134.000
6. Zarathustra 121.500
 7. Tim .TD 118.600
8. Ertan 104.300
9. Nuvidona  72.400
10. youni 70.400
11. Frank Rolappe 52.100
12. N.N. 46.900
13. MosAA 39.300
14. Imke Behrens 33.300
15. N.N. 33.200
16. Casundas.Tagir 10.200

KEINE KOMMENTARE