News

Asian Poker Tour eröffnet die Saison in Macao

Macao liegt nicht ums Eck und dennoch wird es im August viele Pokerspieler auf die chinesische Glücksspielinsel ziehen. Gleich zwei Mega Events stehen an, den Auftakt macht von 12. bis 23. August die Asian Poker Tour (APT).

APT Macao 2008

Schauplatz der APT ist das Galaxy StarWorld Hotel und Casino. Zahlreiche Events stehen auf dem Programm, das Main Event selbst hat ein Buy-in von HKD 32.000, was rund $4.000 entspricht. Zum Main Event selbst werden rund 400 Spieler erwartet. In Anbetracht der vielen Satellites, die auf den verschiedensten Online-Seiten angeboten wurden, ist diese Zahl durchaus realistisch.

Titelverteidiger ist Yeveniy Timoshenko. Er setzte sich letzten August im 257 Teilnehmer starken Feld durch und kassierte die Siegesprämie von $500.000. Bester Deutscher im Bewerb war Moritz Schmejkal auf Rang 13, er nahm $18.750 mit. Auch Alex Jung konnte sich in die Geldränge spielen, auf Platz 25 war für ihn aber Feierabend.

Auch dieses Jahr wird nicht nur ein internationales, sondern auch ein sehr starkes Teilnehmerfeld erwartet. JC Tran, Chino Rheem, Quinn Do, Nam Le und Johnny Chan werden in jedem Fall antreten und auch sonst darf man sich auf einige Pokergrößen freuen.

An Pokeraction mangelt es in keinem Fall. Zahlreiche No Limit Hold’em Events, Sit & Gos und Cashgames sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Alle Infos und einen kompletten Turnierplan mit allen Live-Satellites findet Ihr unter asianpt.com.


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments