News

Atlantic City: Revel für $200 Millionen weiter verkauft

0

AC OCEAN WALK hat das Revel gekauft. Die Investorengruppe legt $200 Millionen auf den Tisch. Bereits im Sommer soll das Ocean Resort Casino eröffnen.

Seit Monaten kursierten Gerüchte, dass Glenn Straub das Revel weiterverkaufen möchte. Der Investor aus Florida erwarb das prestigereiche Objekt 2015 zu einem Preis von gerade einmal $82 Millionen.

Mehrere Versuche einer Neueröffnung scheiterten. Ursprünglich plante Straub ein Hotel und Spa. Zuletzt sollte das Gebäude unter dem Namen Ten als Resort inklusive eines kleinen Casinos die Türen öffnen.

Das Projekt wird nun von Bruce Deifik und AC OCEAN WALK übernommen. Neben dem Kaufpreis von $200 Millionen will Deifik weitere $175 Millionen investieren, um das Gebäude am Boardwalk salonfähig zu machen.

Das Ocean Resort Casino soll im Sommer eröffnen. Bis dahin soll auch das benachbarte Hard Rock Hotel & Casino Atlantic City Gäste empfangen. Das ehemalige Taj Mahal wurde im März 2017 von Hard Rock International übernommen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT