News

Auftakt zur CAPT Bregenz 2010

Heute Sonntag, den 21. Februar 2010, ist es soweit. Um 14 Uhr wird die CAPT Bregenz 2010 mit einem € 600 Knockout Bounty Turnier eröffnet. Wie schon in Seefeld musste auch hier die maximale Teilnehmerzahl schon vor Beginn erhöht werden und so darf man sich auf eine spannende und actionreiche Pokerwoche freuen.

Mit 120 Teilnehmern wollte man das € 600 Knockout Turnier beschränken. 140 Anmeldungen liegen schon jetzt vor und mit der obligaten Alternate Liste werden es noch mehr Spieler werden. Denn Anfragen nach Tickets gibt es noch genug. Auch für die anderen Turniere werden langsam die Tickets knapp.

Einige Spieler sind gestern bereits angereist und so traf man die Berliner Matthias Kurtz und Julian Hasse schon an den Cashtischen, ebenso wie Marco Mattes, Alex Wagner, Jörg Scholz, Hans Kubitschka und einige andere mehr.

Wenn heute um 14 Uhr die CAPT Bregenz 2010 offiziell eröffnet wird, bleibt garantiert kein Platz leer. Auch an den Cashtischen wird es mächtig Action geben, denn schließlich haben sich viele bekannte Namen angekündigt. Egal ob Markus Golser, Anton Allemann, Besim Hot, Rino Mathis, Stefan Oberholzer, Harry Casagrande, Erich Kollmann, Marc Gork, Thomas Hochmuth, Niko Senninger und wie sie alle heißen. Bregenz ist für viele ein Pflichttermin und so werden im Laufe der Woche auch alle am Bodensee vorbeischauen.

Wir sind täglich für Euch vor Ort und werden Euch wie gewohnt mit dem Live-Blog auf dem Laufenden halten. Wer also selbst nicht zur CAPT Bregenz kommt, der bleibt auf jeden Fall auf dem Laufenden. Und nächsten Sonntag, den 28. Februar, gibt es den Final Table des € 2000 Main Events wieder im Live-Stream auf casinos.at.

Kurzentschlossene sollten sich noch schnell um ihre Tickets kümmern, denn viele Plätze sind nicht mehr frei. Details findet Ihr wie immer unter poker.casinos.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments