Concor Card Casino

Ausgelassene Stimmung beim Meisterturnier im CCC Salzburg

„Fußball meets Poker“ hieß es gestern Donnerstag, den 4. Juni, im Concord Card Casino Salzburg. Spieler und Funktionäre des SV Austria Salzburg mischten sich unters Pokervolk. Bei üppigem Buffet und jeder Menge Poker ging es in einen ausgelassenen Abend.

65 Spieler nahmen am € 26 No Limit Hold’em Turnier teil, im Pot lagen die garantierten € 1.933. Rene Zia, Gabi und Gerhard Stöger sowie Andi Schriebl waren als Special Bounties im Turnier.  Während des Turniers überreichte Atilla Piskin im Namen des CCC Salzburg einen Spendenscheck über € 793 für den sportlichen Nachwuchs des SV Austria Salzburg an den sportlichen Leiter Gerhard Stöger.

Die Bounties schafften es beim Turnier nicht in die Geldränge. Rene Zia musste als erster die Segel streichen, kurz darauf ging auch Andi Schriebl. Auch für Gabi und Gerhard Stöger kam das Aus noch vor den bezahlten Plätzen. Zehn Plätze wurden bezahlt, der Sieg ging schließlich an Dominik Rieß, der sich so über € 540 freuen konnte.

1.       Dominik Rieß                    € 540
2.       Dominik Praxmarer        € 320
3.       Kazim                                   € 213
4.       Hubert Tausch                 € 178
5.       Marcel Schmid                 € 142
6.       Monika Sieber                 € 124
7.       Hubert Lassacher            € 106
8.       Gabor Holzer                    €    89
9.       Hidajet Lang                      €    71
10.   Vladimir Boschko            €    50

Einige Eindrücke vom Turnier:

Schon heute Abend gibt es wieder reichlich Pokeraction im CCC Salzburg. Um 20 Uhr startet das € 58 No Limit Hold’em Turnier, bei dem € 8.000 garantiert werden. 10.000 Chips und 20 Minuten Levels werden dabei geboten, ein Rebuy à € 50 bringt weitere 10.000 Chips. Die Infos zum Turnier findet Ihr unter ccc.co.at.

8K_SPECIAL__0506_15_Salzburg_klein


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments