News

Aussie Millions $50K: Addamo bezwingt Katz, Kempe auf Rang 7

Die A$50.000 Challenge der Aussie Millions Poker Championship 2020 ist entschieden. Im Heads-up konnte sich Michael Addao gegen Cary Katz behaupten und den Heimsieg feiern. Rainer Kempe belegte als bester Deutscher Rang 7.

Die Late Reg war noch offen und insgesamt kam man schließlich auf 82 Entries und damit einen fetten Preispool von A$3.977.000. Aufgrund des großen Feldes hatten viele mit einem Verlängerungstag gerechnet, aber kaum war die Late Reg zu, ging es auch schon Schlag auf Schlag. Thomas Mühlöcker und Dietrich Fast hatten früh Feierabend. Matthias Eibinger lief mit gegen die Asse von Orpen Kisacikoglu, Koray Aldemir brachte seine letzten paar Chips mit gegen von Kahle Burns unter. Als es an die letzten drei Tische ging, war nur noch Rainer Kempe als deutscher Hoffnungsträger dabei.

Rasch ging es weiter Richtung Geldränge, die Top 10 waren bezahlt. Rainer Kempe war zwischendurch schon sehr short, konnte aber mit den Tens Alex Foxen mit elminieren und quasi verdoppeln. Mit gelang ihm auch noch ein Double-up gegen die Sevens von Michael Soyza und Rainer konnte wieder ein wenig durchschnaufen.

Michael Soyza sollte schließlich der Bubble Boy werden, als er am Board von Michael Addamo all-in gestellt wurde. Er entschloss sich mit zum All-in Call, bekam aber für den Flush gezeigt und ging leer aus. Kristen Bicknell doppelte noch short, ehe sie dann doch mit Pocket 5s gegen von Cary Katz den Tisch verlassen musste. Als die letzten neun Spieler ihre Plätze am Final Table einnahmen, war Rainer Kempe der Shortstack, Michael Addamo lag in Führung.

Michael Addamo

Rainer konnte nicht wirklich gut aufbauen, aber immerhin ließ er noch Yong Wang und Erik Seidel hinter sich. Sam Greenwood war es dann, der mit Pocket 9s Timothy Adams mit den Jacks und Rainer Kempe mit verabschiedete, weil am Board kam.

Gleich danach fiel Ben Lamb mit dem verpassten Flush Draw Michael Addamo zum Opfer. Mit den Assen schickte Addamo dann auch Sam Greenwood mit auf die Bretter und zu dritt am Tisch war Michael Addamo schon klarer Chipleader. Den Vorsprung baute er mit den Chips von Orpen Kisacikoglu noch aus und so ging er mit mehr als einer 2:1 Führung ins Heads-up gegen Cary Katz.

Schnell sollte das Duell dennoch nicht entschieden sein. Katz hatte ein paar Leben, ehe er mit auf dem Flop all-in war. Michael Addamo hielt Pocket 6s für das Set, der Turn änderte nichts, der River auch nicht und so konnte Michael Addamo über den Sieg jubeln.

Aussie Millions Poker Championship 2020 – 50K Challenge

Buy-In: A$48.500 + A$1.500
Entries: 82
Preisgeld: A$3.977.000

Rang Name Nation Preisgeld A$
1 Michael Addamo AU 1.073.790
2 Cary Katz US 715.860
3 Orpen Kisacikoglu TR 477.420
4 Sam Greenwood CA 397.700
5 Ben Lamb US 318.160
6 Timothy Adams CA 278.390
7 Rainer Kempe DE 238.620
8 Erik Seidel US 198.850
9 Yong Wang CN 159.080
10 Kristen Bicknell CA 119.310

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments