News

Ausverkaufter Auftakt beim dritten Förde Deepstack in der Spielbank Kiel

0

56 Teilnehmer sorgten gestern Freitag, den 16. Dezember, für ein volles Haus beim dritten € 150 No Limit Hold’em Förde Deepstack Turnier in der Spielbank Kiel. 18 von ihnen schafften es ins Finale, das am Sonntag gemeinsam mit den Spielern von Tag 1B gespielt wird.

Wie immer Betrug das Buy-in € 150 + 15, neu war allerdings ein zusätzlicher „Staff-Bonus“. Für € 10 gab es nämlich 2.000 Chips mehr für die Spieler. Alle 56 Starter kauften diese Zusatzchips und sorgten gleichzeitig dafür, dass mit diesem Zusatzbetrag die Personalfinanzierung besser geregelt werden kann. Somit kann die Spielbank Kiel das Förde Deepstack weiterhin alle sechs Wochen veranstalten – eine optimale Lösung für Spieler und Spielbank.

Wie immer waren gestern natürlich viele bekannte Gesichter am Start, darunter auch zahlreich Hamburger. Unter anderem sah man Harry Ehlers, Alex Bachmann, Timo Brammer, Fam. Köpke, Davor Bendin, Christian Rehfeld, Thorsten Holst, Detlef Hackethal und Bezhad Zarnegar an den Tischen. Gespielt wurde mit 10.000 Chips (+ 2000) und 45 Minuten Levels, die flache Struktur sorgte für ein sehr ruhiges Turnier. Erst nach 3,5 Stunden Spielzeit wurde der erste Tisch aufgelöst. Bis Level 9 um 2:30 Uhr zu Ende war, hatten noch 18 Spieler Chips vor sich, die meisten stapelten sich bei Hussain.

Heute geht es mit Tag 1B weiter, auch dieser wird ausverkauft sein. Wer heute Chips heil durch den Tag bringt, kommt morgen Sonntag um 16 Uhr zum Finale wieder und spielt um einen der bezahlten Plätze.

Platz Name Chipcount
1. Hussain 78.400
2. Bastian 57.700
3. Rehfeld 55.000
4. Hackethal 54.800
5. Lobacher 53.000
6. Zarnegar 50.000
7. Ehlers 47.800
8. Krohn 33.700
9. Krull 32.300
10. Redzovic 29.800
11. Bendin 29.700
12. Schmitz-Woyrsch 28.900
13. Köpke 25.900
14. Nguyen 25.600
15. Urbat 20.200
16. Steich 15.200
17. Erbe 13.600
18. Förster 13.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT