News

Ausverkauftes Main Event der Hamburg Poker Masters

Mit 104 Spielern durfte sich die Spielbank Hamburg gestern Freitag, den 24. Mai, über ein ausverkauftes Main Event freuen. Vier Re-Entries kamen beim € 1.400 + 100 No Limit Hold’em Turnier noch dazu und so geht es bei den Hamburg Poker Masters 2013 um einen Preispool von € 151.200.

Rund ein Drittel der Starter war aus der Schweiz – Andre Mayr, Roberto Finotti, Markus Leuzinger, Marc Horisberger, Vinicio D’Angelo, Claudia Lüscher, Michael Dreier, Jimmy Cammuso, Hossein Masaeli, Robert Beer, Dieter Beer, Uwe Ziegler und viele mehr. Aber auch das deutsche Starterfeld konnte sich sehen lassen – PLO Weltmeister Jan-Peter Jachtmann, Lennart Holz, Nikolaus Teichert, Jerome Evans, Shahin Zarkesch, Jan von Halle oder auch SOSA Gastmoderator Henning Pohl waren mit von der Partie.

Bei 30.000 Chips und 60 Minuten Levels hatte man schon einigen Spielraum und so dauerte es auch rund 75 Minuten bis zum ersten Seat open. Am Flop waren die Chips von Matthias Bausenwein mit Queens in der Mitte, allerdings hielt Luis Mzino die Asse. Turn und River änderten nichts und Bausenwein war der erste Seat open.

Fabian Pongratz war der zweite Seat open und gleichzeitig derjenige, der dann auch endgültig zum zweiten Mal ausschied. Mit dem kleineren Flush verlor er gegen den Nut Flush seinen zweiten Stack und musste gehen.

Jan-Peter Jachtmann setzte short nach vier Limpern im Big Blind auf Pocket 10s und bekam den schnellen Call von Olaf Kremsler mit . Der Jack gleich als Doorcard und JPJ musste an die Rails. Zum Schluss zog die Action noch ein wenig an und dieser fiel auch Andre Mayr zum Opfer. Roberto Finotti raiste, worauf Andre mit den Jacks all-in ging, TV callte mit Queens und darüber schob Frederick Albino mit nicht viel mehr Chips all-in. Roberto stieg aus, TV zahlte nach und durfte zusehen, wie die Asse von Ferderick alles gewannen. In einer der letzten Hände war auch für Henning Pohl Feierabend. Er pushte mit Pocket 8s und bekam den Call von Thomas Kazemieh, der im BB mit den Königen aufwachte.

61 Spieler haben es in Tag 2 geschafft, wobei Nikolaus Teichert mit 127.700 in Führung liegt. Heute um 16 Uhr geht es weiter, die Blinds sind 500/1000, Ante 100. Das Tagesziel heute ist das Erreichen der 13 bezahlten Plätze. Der Min-Cash bringt € 3.024, während auf den Sieger am Sonntag € 39.312 warten.

Als Side Event steht heute Abend um 20 Uhr ein € 600 + 60 No Limit Hold’em 6-max auf dem Programm, wobei hier mit Double Chance (zwei Mal 6.000 Chips) gespielt wird. Infos unter www.spielbank-hamburg-poker.de.

Name Chipcount
 Nikolaus Teichert 127.700
 Sebahalfin Degermenci 115.600
 Hossein Masaeli 106.200
 Mohammad Ayob Nuri 105.700
 Ahmad Kahvand 104.400
 Marc Horisberger 101.600
 Akhtari Babak 100.500
 Wugöki 98.500
 Nili 94.900
 Dragan Stankovic 93.400
 Jimmy Cammuso 86.400
 FYZ 85.200
 Markus Leuzinger 76.300
 Frederick Albino 73.800
 Vinicio D’Angelo 73.400
 Nick 72.100
 Jeremy Streuli 71.600
 Robert Daniel Beer 71.200
 Ralph Viohl 69.000
 Christian Stratmeyer 68.900
 Finn Rößner 68.300
 Jerome Evans 66.200
 Francesco Battaglia 61.200
 Beat Gubser 60.000
 Luis Muino 58.600
 Hans-Jörn Vreden 58.200
 Lennard Gast 55.000
 Eazy 54.300
 Dirk Heuchert 53.900
 Kai-Arne Schulz 53.800
 Lars Brandenburg 52.500
 Heinrich Drews 51.800
 Thomas Kazemieh 51.300
 Uwe Ziegler 45.600
 Janos Kovacs 45.500
 Patrick Weifelt 44.600
 Torsten Diers 43.500
 Günter Fortkord 38.900
 Aleksander Novakovic 38.100
 Stephan Klam 37.800
 Roberto Finotti 33.400
 Szabina Polgari 32.000
 Marc Robert Daubach 30.700
 Max Lüdecke 29.900
 Stefan Wollschütz 28.500
 Patrick Börnicke 27.400
 Pantaleo Urso 27.000
 Marcel Jacob 26.000
 Lennart Holz 24.800
 Shahin Zarkesch 23.900
 Hamid Seyyed Mirpenhan 23.200
 Rudi Köster 22.900
 Charles 16.800
 Ferry 15.900
 Dariusz Kurzep 13.800
 TV 12.800
 Peter Fritsche 11.300
 Ruben Zellweger 11.200
 Dieter Beer 10.900
 Ali Kahvand 10.700
 Christian Martin 9.200

Payouts:

Rang Preisgeld
1 39.312 €
2 28.728 €
3 19.656 €
4 15.120 €
5 11.340 €
6 8.316 €
7 6.048 €
8 5.292 €
9 4.536 €
10 3.780 €
11 3.024 €
12 3.024 €
13 3.024 €

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Lollo
7 Jahre zuvor

Braunschweiger Jungs, Braunschweiger Jungs, wir sind alles Braunschweiger Jungs!