News

Ausverkaufter zweiter Tag beim Warm-up der B.O. Poker Classics

Schon im Vorweld waren alle Tickets reserviert, gestern Mittwoch, den 17. Februar 2010 gab es die Bestätigung. Denn mit 62 Teilnehmern war auch der zweite Starttag beim € 100 Warm-up der B.O. Poker Classics ausgebucht und es geht um ein Preisgeld von € 12.900.

Pünktlich um 19 Uhr konnten Anna Urban und Werner Horstmann Tag 1B eröffnen. Die 62 Starter setzten sich zum Teil durch bekannte Gesichter, aber zum Teil auch durch Ersttäter zusammen. Braceletgeinner Jörg Peisert war quasi auf der Durchreise und nahm am Tisch Platz. Kai Pevestorf versucht nach seinem Sieg beim Warm-up im Oktober 2009 nun einen weiteren Sieg und nicht nur Final Table zu schaffen. Mit 57.800 Chips hat er auf jeden Fall den Grundstein für das Finale gelegt. Stark waren vor allen die Hannoveraner vertreten. Deniz Dahms war als eine von beiden Ladies am Start. Sie hatte ihren Bruder und auch einige Freunde mitgebracht.
Zur Galerie

Auch der „All-in“ Pokerverein au Hannover war vertreten. Yves Schlinloff hält die Vereinsfahne hoch und geht mit 28.500 ins Finale. Robert Birnböck aus Karlsruhe legte eine Urlaubswoche in Bad Oeynhausen ein. Er hat das Warm-up bereits einmal gewonnen, aber mit 15.900 muss er im heute Finale schon angreifen. Nichts mehr zum Angreifen hat Thoma Hambrock. Er zählt zu den Stammspielern im Casino Bad Oeynhausen. Die B.O. Poker Classics sind für ihn aber ein schwarzer Fleck und auch dieses Mal konnte er sich beim Warm-up nicht behaupten.

Als Chipleader beendete Bela Riech den zweiten Starttag, doch seine 80.800 reichen nur für den dritten Gesamtrang für das Finale. Mit 15 Spielern waren es an Tag 1B doch mehr Spieler, die sich qualifiziert haben. Insgesamt sind es damit 24, die heute Abend um 19 Uhr um die 15 bezahlten Plätze kämpfen.

Rang Name Chipcount
1 Hoffmann, Klaus 100.900
2 Much, Karsten 92.400
3 Riech, Bela 80.800
4 John, Thomas 59.800
5 Pevestorf, Kai 57.800
6 Cimelli, Giuseppe 40.000
7 Behnke, Sascha 35.500
8 Lamla, Jonathan 33.100
9 Wellmeier, Matthias 31.400
10 Schlingloff, Yves 28.500
11 Nguyen Thanh, Florian-Binh 25.800
12 Basset, Ludovic 25.500
13 Vreden, Jörn 20.800
14 Karampelas, Georgios 19.000
15 Birnböck, Robert 15.900
16 Fanslau, Uwe 15.000
17 Brämer, Maik 14.500
18 Paloji, Egjnet 13.600
19 Wulf, Heiko-Martin 11.800
20 Walter, Matthias 11.500
21 Vagelpohl, Thorsten 11.100
22 Böhm, Lothar 9.900
23 Kovac, Branko 8.500
24 Lucchesi, Andre 8.300

Payouts:

Platz Preisgeld
1 3.770
2 2.190
3 1.480
4 1.220
5 900
6 700
7 580
8 450
9 320
10 230
11 230
12 230
13 200
14 200
15 200

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments