News

Bad Oeynhausen eröffnet 2012 mit den B.O. Super Classics

0

Das neue Jahr ist erst vier Tage alt, wenn im WestSpiel Casino Bad Oeynhausen 2012 mit den ersten B.O. Super Classis begrüßt. Wie immer bietet das € 500 + 50 No Limit Hold’em Event eine angenehme Deepstack Struktur und bei 120 Teilnehmern lockt auch ein lukrativer Preispool.

Eröffnet werden die Super Classics am4. Januar 2012 mit dem Satellite. Gespielt wird mit einem Buy-in von € 50 + 5, unlimited Rebuys und ein Add-on zum Preis von € 50 sind in den ersten drei Levels erlaubt. Der komplette Preispool wird in Tickets für das Main Event ausbezahlt, nur unteilbare Beträge gibt es Cash.

Das Main Event selbst startet am 5. Januar um 19 Uhr mit Tag 1A. Für das Buy-in von € 500 + 50 gibt es für jeden Spieler 15.000 Chips und 60 Minuten Levels. Am 6. Januar folgt Tag 1B zu denselben Konditionen. An den beiden Starttagen werden jeweils acht Levels gespielt, Platz gibt es für jeweils maximal 60 Teilnehmer. Die maximale Gesamtteilnehmerzahl ist damit 120. Wer es heil durch den Starttag schafft, kommt am Samstag, den 7. Januar, um 18 Uhr zu Tag 2 wieder. Hier stehen weitere acht Levels auf dem Programm, es sei denn der Final Table ist früher erreicht, denn der Finaltisch wird in jedem Fall am Sonntag ab 16 Uhr gespielt. Allerdings bietet die Struktur sehr viel Spielraum und so darf man damit rechnen, dass am Sonntag noch mehr Spieler mit dabei sein werden und der Kampf um die Geldränge auch erst am Sonntag entschieden wird.

Damit die Cashgamer auch auf ihre Kosten kommen, darf auch von Turnierbeginn an Cashgame gespielt werden, angeboten werden No Limit Hold’em und auch Pot Limit Omaha.

Die Anmeldung zu den B.O. Super Classics ist persönlich im Casino Bad Oeynhausen oder auch telefonisch unter der Telefonnummer 0 57 31 / 18 08-0 möglich. Weitere Infos findet Ihr unter www.casino-badoeynhausen.de.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT