Westspiel

Bad Oeynhausen eröffnet das Pokerjahr mit den B.O. Classics

1

Die B.O. Classics sind der Klassiker im WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen und mit diesem Event wird auch das Pokerjahr 2013 eröffnet. Von 4. bis 6. Januar dauert das € 200 + 20 No Limit Hold’em Turnier, das wie immer mit einem satten Preispool und einer guten Struktur aufwartet.

logo_oenyhausenAm 4. Januar geht es um 19 Uhr wieder los. Für das Buy-In gibt es wie immer 10.000 Chips, einen flachen Timetable und 45 Minuten Levels. Der zweite Starttag folgt am Samstag, den 5. Januar, Start ist um 18 Uhr. An beiden Starttagen werden jeweils zehn Levels gespielt. Erfreulich ist, dass die maximale Teilnehmerzahl wieder auf 80 pro Tag erhöht wurde und so der Preispool noch ein bisschen größer sein wird.

Wer einen der beiden Starttage erfolgreich beendet, kommt am Sonntag um 15 Uhr zum Finale wieder. Die Geldränge werden erst am Finaltag erreicht. Gespielt wird ab Level 11 bis ein Sieger feststeht.

Wie immer sind schon viele Tickets reserviert und wer schon bei den ersten B.O. Classics 2013 mit von der Partie sein möchte, sollte unbedingt rechtzeitig seine Startkarte besorgen. Reservierungen sind persönlich in der Spielbank möglich. Infos inklusive Timetable und Payoutstruktur findet Ihr unter www.westspiel.de.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT