Westspiel

Bad Oeynhausen lädt wieder zur B.O. Classic

0

Bevor in der Hohensyburg die WestSpiel Poker Tour beginnt, gibt es in der Spielbank Bad Oeynhausen noch eine weitere Ausgabe der B.O. Classic. Von 10. bis 12. November wird zum € 200 + 20 No Limit Hold’em Turnier geladen.

Gestern, den 8. November, gab es ein € 20 + 5 Rebuy Satellite, bei dem man sich günstig ein Ticket sichern konnte. 33 Spieler versuchten ihr Glück, weitere 32 Rebuys und 19 Add-Ons erhöhten den Preispool auf € 1.680. Das ergab sieben Tickets für die B.O. Classic und noch € 140 auf der Bubble.

Einige Regulars wie Alexander V., Stefan Lange, Christine, Wolfgang Blank, Stefan, holdem84, TBC und so weiter, waren mit von der Partie. Gegen Mitternacht standen letztlich die Ticketgewinner fest. Mit :Kx: :Jx: war Holdem84 gegen NN mit :Ax: :7x: auf dem Board :10x: :7x: :9x: :2x: :8x: erfolgreich und die verbliebenen sieben Spieler durften sich über die Tickets freuen:

Holdem84
Alexander V.
Zoran Zepackic
Claudio Formosa
Tomasz Sosnowski
Karl Kissinger
Marius Meiners

Heute gibt es in Bad Oeynhausen das obligate € 50 + 25 + 10 B.O. Bounty, ehe dann am Donnerstag der Startschuss zur B.O. Classic fällt. Wie gewohnt gibt es zwei Starttage und einen Finaltag. Das Buy-In von € 220 bringt 20.000 Chips, die Blinds steigen alle 45 Minuten. Wer Donnerstag oder Freitag heil durch den Tag kommt, geht am Samstag, den 12. November, ins Finale. Alle Infos und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung findet Ihr unter spielbank-badoeynhausen.de.

 

KEINE KOMMENTARE