WPT

World Poker Tour: Bally’s bietet $105 Millionen

Zum Ersten, zum Zweiten, zum …“. Nach dem verbesserten Gebot seitens Element Partners hat nun auch die Bally’s Corporation ein neues Gebot für die World Poker Tour abgegeben.

Allied Esports Entertainment darf sich freuen. Club Services hat zwei Interessenten, die tief in die Tasche greifen. Gestern wurde das jüngste Angebot abgegeben. Casinokonzern Bally’s will für die Mutterfirma der World Poker Tour $105 Millionen bezahlen.

Erst Anfang dieser Woche legte Element Partners ein Angebot in Höhe von $90,5 Millionen auf den Tisch. Sollte das jüngste Angebot den Zuschlag erhalten, zahlt Bally’s neben den $105 Millionen für Club Services weitere $3,45 Millionen, die Allied Esports Entertainment aufgrund einer Ausstiegsklausel an Element Partners abtreten muss.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments