Banco Casino Bratislava: AK gewinnt den Devils Cup

Zum Aufwärmen für das Fifty Grand gab es gestern, den 21. August, im Banco Casino Bratislava den € 10.000 GTD Devils Cup. Entschieden wurde das € 30 No Limit Hold’em Turnier durch einen Deal zu dritt, der AK den Sieg brachte.

Für € 30 Buy-In gab es gestern 20.000 Chips (€ 10 für 5.000 Bonuschips) und 25 Minutn Levels, nach Level 8 gab es eine Tombola. Außerdem spielten die Fußballstars der Banco Casino Devils mit und wer einen von ihnen aus dem Turnier beförderte, konnte sich über € 50 Bountyprämie freuen.

233 Entries wurden verzeichnet, mit 126 Add-Ons blieb man aber doch deutlich unter der € 10.000 Preisgeldgarantie. Nach Abzug von 10 % Fee und 5 % Staff wurden € 8.500 auf die Top 24 Plätze verteilt, die Top 5 erhielten auch das € 170 Banco Casino Masters Ticket (26. bis 31. August). Einige Österreicher waren wieder mit von der Partie und schafften es ins Geld bzw. auch an den Final Table. Zu dritt wurde schließlich geteilt und hier holte sich AK en Sieg für € 1.447 (+ Ticket), Zeljko Stevic belegte Platz 3 für € 1.022 (+ Ticket).

Heute gibt es richtig fette Action im Banco, denn für nur € 100 Buy-In warten gleich € 50.000 GTD im Pot. 25.000 Chips (€ 10 für 5.000 Bonuschips) und 25 Minuten Levels gibt es beim Fifty Grand und damit darf man auf jeden Fall mit einer sehr langen Pokernacht rechnen.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden. Alle Details gibt es auf bancocasino.sk, auf der Facebook Seite @BancoCasinoBratislava gibt es fast täglich Gewinnspiele, bei denen Turniertickets verlost werden.

Rang Name Preisgeld Deal  
1. AK 1.874 € 1.447 €  + € 170 BCM Ticket
2. Gajda Václav 1.128 € 1.379 €  + € 170 BCM Ticket
3. Stevic Željko 847 € 1.022 €  + € 170 BCM Ticket
4. Lakatoš Korádo 727 €    + € 170 BCM Ticket
5. Dobersek Friedrich 574 €    + € 170 BCM Ticket
6. Milaberský Ondrej 383 €    
7. Janicijevic Marjan 316 €    
8. Tot Oliver 226 €    
9. Holík Matúš 189 €    

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments