Banco Casino Bratislava: Andreas Metnitzer wird Runner-up beim Hit & Win Special

Mit einer rauschenden Party wurde gestern, den 3. Juli, im Banco Casino Bratislava das Hit & Win Finale gefeiert. Beim € 10.000 GTD Hit & Win Special konnte sich Peter Kalajdziev den Sieg sichern.

Schon letztes Jahr lief die Hit & Win Rubbellos Aktion im Banco, bei der es insgesamt € 100.000 an Preisen zu gewinnen gab. Das Finale wurde coronabedingt verschoben und schließlich fand gestern die große Schlussverlosung mit € 10.000 an Preisen statt. Ein tolles Buffet, jede Menge Drinks und Cocktails und Musik sorgten für Partystimmung.

Als Pokerturnier hatte man dazu das € 75 Hit & Win Special, bei dem € 10.000 Preisgeld garantiert waren. Gespielt wurde mit 20.000 Chips und 25 Minuten Levels (€ 10 Add-On für 10.000 Chips). 104 Entries waren nicht genug, um die Garantie zu erreichen. Nach Abzug von 10 % Fee und 5 % Staff landeten € 8.500 im Pot, die Top 12 Plätze waren bezahlt. Auch einige Österreicher waren wieder unter den Teilnehmern, die beste Platzierung holte Andreas Metnitzer, der sich erst im Heads-up geschlagen geben musste. Platz 2 bescherte ihm € 1.445 Preisgeld, Pter Kalajdziev holte den Sieg für € 2.237.

Bereits am Mittwoch staten die € 100.000 GTD Bounty Hunter Days. Beim € 100 + 50 + 25 Bounty Turnier werden sieben Flights (und einer in Kosice) angeboten, gespielt wird mit 40.000 Chips und 30 – 60 Minuten Levels.  Alle Details zum Pokerangebot und auch zu den Casino Aktionen findet Ihr immer unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Rang Name Preisgeld
1. Kalajdziev Peter 2.237 €
2. METNITZER ANDREAS 1.445 €
3. Buzuk Maryna 1.105 €
4. Ronshyn Maksym 850 €
5. Nica Sebastian Cristian 680 €
6. Stojka Richard 553 €
7. SELCAN  MILOS ST. 446 €
8. KOVAC VOJTECH 340 €
9. Hetzel Sebastien Daniel D 268 €
10. Kajan Tomas 238 €
11. SARKOZI PETER 238 €
12. Tardik Milan 100 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments