Banco Casino Bratislava: Guter Start in die France Benelux Masters

Satte € 150.000 Preisgeld garantiert das Banco Casino Bratislava bei den France Benelux Masters, das Buy-In beträgt nur € 110. Gestern, den 19. Juli, gab es den ersten Flight, Sandor Mate ist der erste Chipleader.

Für das Buy-In von € 110 gab es 50.000 Chips und 30 Minuten Levels, das Tagesziel ist das Erreichen der Geldränge mit 10 % der Entries. 119 Entries konnten sich im ersten der neun Flights sehen lassen. 12 Spieler tüteten am Ende ein, Mate Sandor konnte sich mit 1.241.000 Chips die Führung holen.

Zahlreiche Franzosen bzw. Gäste aus den Benelux Ländern haben sich für die kommenden Tage angesagt. Heute gibt es um 18 Uhr den zweiten Flight beim Main Event, außerdem wird auch das € 90 + 10 France-Benelux Open  (€ 10.000 GTD) mit 50.000 Chips und 25 Minuten Levels gespielt.

Die Cash Games werden ab den Blinds € 1/2 NLH bzw. € 2/2 PLO angeboten und laufen durchgehend. Alle Details zum kompletten Angebot im Banco findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter [email protected] (englisch) wenden.

Rang Name Nation Chip Count
1 MATE SANDOR   Hungary 1.241.000
2 NANOS DIMITRIOS   Greece 1.185.000
3 Husarik Radim   Czech Republic 809.000
4 NANOS IOANNIS   Greece 731.000
5 Granec Peter   Slovakia 521.000
6 FISCHER LUDOVIT   Slovakia 359.000
7 Mousa Namir   Austria 342.000
8 Dumas Jordan Bertrand Manuel   France 182.000
9 STEININGER OTA   Czech Republic 175.000
10 PEKAR ROMAN   Slovakia 153.000
11 Kajan Tomas   Slovakia 145.000
12 JAKAB ALEXANDER   Slovakia 108.000

Kommende Events:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments