Banco Casino Bratislava: Herbert Hinterndorfer holt das Ten Grand

Einen österreichischen Sieger gab es gestern, den 23. Juli, im Banco Casino Bratislava. Herbert Hinterndorfer konnte sich beim € 10.000 GTD Ten Grand durchsetzen.

Für € 75 Buy-In gab es 20.000 Chips und 25 Minuten Levels (€ 10 Add-On für 10.000 Chips), € 10.000 waren als Preisgeld garantiert. 109 Entries und noch 106 Add-Ons genügten nicht, um die Preisgeldgarantie zu knacken. Nach Abzug von 10 % Fee und 5 % Staff wurden € 8.500 auf die Top 11 Plätze verteilt, € 2.339 warteten auf den Sieger.

Am Final Table nahmen einige Regulars Platz, darunter auch Aziz Maged, der dieses Mal Platz 7 für € 469 eroberte. Der Sieg ging dann ebenfalls nach Österreich, Herbert Hinterdorfer setzte sich im Heads-up gegen Miroslav Biznar durch und kassierte die Siegprämie.

Heute geht es ins € 110 Thirty Grand, mit 25.000 Chips und 25 Minuten Levels spielt man um garantierte € 30.000, Start ist um 17 Uhr.  Alle Details zum Pokerangebot vom Banco findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Rang Name Preisgeld
1 Hinterndorfer Herbert   2.339 €
2 BIZNAR MIROSLAV 1.445 €
3 PAULENOVA MONIKA 1.106 €
4 IZO GABRIEL 848 €
5 VALENT VLADIMIR 689 €
6 PEKAR ROMAN 518 €
7 MAGED AZIZ 469 €
8 HRICOVINY MATUS 339 €
9 Knaperek Miroslav 269 €
10 CASTVAN JAN 239 €
11 Sekac Tomas 239 €

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments