Banco Casino Bratislava: Letzte Chance beim 100k Event

424 Entries sind es bislang beim € 150 100k Event der Slovak Series of Poker (SSOP) im Banco Casino Bratislava und damit gibt es vor dem letzten Turbo Flight einen Overlay von rund € 36.000. Um 11 Uhr startet der letzte Heat.

Gestern, den 25. Juni, ging es in drei Flights. Um 12 und 17 Uhr startete die beiden regulären Heats, um 22 Uhr dann der Turbo Flight. Gespielt wurde dabei mit 30.000 Chips und 30 (bzw. 15) Minuten Levels, Tagesziel war jeweils das Erreichen der Geldränge (10 % der Entries).  Zu Mittag war es mit 65 Startern eine kleinere Runde, sieben Spieler qualifizierten sich für Tag 2 und Filip Jurga holte mit 508.000 Chips den Tagessieg. Im letzten regulären Heat waren es dann 98 Entries, zehn Spieler kamen durch und Maksym Ronshyn sicherte sich mit 900.000 Chips die klare Führung und auch den Gesamtchiplead. Den Turbo Heat nutzten noch 29 Spieler, drei konnten hier noch Chips für Tag 2 eintüten.

Vor dem letzten Turbo Flight stehen 424 Entries zu Buche, 44 Spieler sind weiter, darunter auch zahlreiche deutschsprachige Spieler.  Heute um 11 Uhr geht es in den letzten Turbo Flight, die Late Reg ist bis ca. 13:30 Uhr offen. Für alle verbliebenen Spieler geht es dann um 16 Uhr mit 40 Minuten Levels in Tag 2 weiter, die Blinds sind bei 3k/6k/6k.

Zur Abwechslung gibt es um 19 Uhr auch das € 50 + 5 Open Face Chinese,  die Cash Games werden ab den Blinds € 1/2 NLH bzw. € 2/2 PLO angeboten und laufen durchgehend. Alle Details zum kompletten Angebot im Banco findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter [email protected] (englisch) wenden.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F 1G 1H gesamt
Entries 55 81 91 5 65 98 29   424
left 6 8 9 1 7 10 3   44

 

Chip Counts:

Rang Name Nation Chip Count Flight
1 Ronshyn Maksym   Ukraine 900.000 1F
2 AREN   Austria 756.000 1A
3 ZUBAJ LADISLAV   Slovakia 624.000 1B
4 Hladik Milos   Czech Republic 559.000 1B
5 Zell Otto   Austria 532.000 1C
6 JURGA FILIP   Slovakia 508.000 1E
7 KAZLOV DAVID   Slovakia 475.000 1G
8 Rajkovic Adi   Austria 419.000 1C
9 Szabo Ladislav   Slovakia 417.000 1C
10 JESKO PETER   Slovakia 378.000 1F
11 GOCEN DOGUKAN   Austria 316.000 1C
12 Bugar Norbert   Slovakia 313.000 1A
13 Sandford George Robert   England 288.000 1E
14 TALLO MIROSLAV   Slovakia 271.000 1F
15 Lugosi Marton   Hungary 261.000 1E
16 Kruk Glib   Ukraine 260.000 1C
17 ZIMANI MICHAL   Slovakia 258.000 1F
18 Nagy Barnabas   Hungary 258.000 1F
19 RALBOVSKY PETER   Slovakia 256.000 1B
20 ESCHELMULLER DAVID   Austria 255.000 1F
21 Kovaciny Juraj   Slovakia 240.000 1B
22 Herold Julian   Germany 238.000 1E
23 PARK HYUNSIL   Korea, South 228.000 1F
24 KRISTEK DAVID   Czech Republic 223.000 1E
25 Schleps Florian   Austria 222.000 1E
26 RATH SIEGFRIED   Austria 221.000 1B
27 ORMANDY OTO   Slovakia 215.000 1C
28 Olesnan Vladimir   Slovakia 210.000 1E
29 BOIGNER LUKAS   Austria 210.000 1G
30 Mehrle Erik Eckhard   Germany 205.000 1B
31 Antala Rastislav   Slovakia 198.000 1C
32 Kubisz Bartosz Poland 188.000 1C
33 AZIZ MAGED   Egypt 185.000 1C
34 MALCEK STEFAN   Slovakia 185.000 1G
35 Illes Csaba   Hungary 174.000 1B
36 Kechagias Athanasios   Greece 173.000 1A
37 Muller Alfred Ernst   Austria 162.000 1A
38 HOMOLA MAREK   Slovakia 161.000 1F
39 Chollier Alexandre France 150.000 1D
40 Rusu Marius   Romania 148.000 1B
41 Frese Aaron Marshall   United States 136.000 1A
42 Kocian Andrej   Slovakia 121.000 1F
43 Ferrera Marvin   Austria 110.000 1A
44 PICHLER BERND   Austria 103.000 1F

Kommende Events:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments