Banco Casino Bratislava: Mario Eder siegt beim 100k Event, Florian Fuchs führt beim PLO

Die Österreicher dominieren aktuell die Slovak Series of Poker (SSOP) im Banco Casino Bratislava. Mario Eder sicherte sich den Sieg beim € 135 + 15 100k Event, Florian Fuchs führt im Finale beim € 225 + 25 PLO Event.

Mit neun der 772 Entries war es gestern, den 21. September, ins Finale beim 100k Event gegangen. Mario Eder lag auf Rang 2 hinter Miro Juris, alle hatten € 1.670 und das € 250 SSOP Main Event Ticket bereits sicher. Marvin Unsworth landete auf Rang 8 für € 2.439, Friedrich Dobersek musste sich mit Rang 6 für € 4.240 begnügen. Mario Eder dagegen baute immer weiter auf und war schon klarer Chipleader, als es den anfänglichen Chipleader Miro Juris auf Rang 4 erwischte.

Platz 3 ging schließlich an Matej Macejak, der sich den falschen Moment mit seinen Assen aussuchte. Am Turn hatte Mario Eder mit seine Straight schon fertig und Matej verabschiedete sich Drawing Dead auf Platz 3. Obwohl Mario nun als klarer Chipleader mit einer 3:1 Führung ins Heads-up gegen Goran Hristovski  startete, sollte es noch ein wenig dauern, bis Mario über den Sieg jubeln konnte. € 20.104 Preisgeld, das € 250 SSOP Main Event Ticket und auch eine spezielle Raymond Weil Uhr waren sein Lohn.

Payouts Final Table:

Rang Name Preisgeld  
1. Eder Mario 20.104 €  + SSOP Main Event Ticket
2. Hristovski Goran 11.790 €  + SSOP Main Event Ticket
3. Maceják Matej 8.008 €  + SSOP Main Event Ticket
4. Juriš Miro 6.294 €  + SSOP Main Event Ticket
5. Szabó Elemir 5.181 €  + SSOP Main Event Ticket
6. Dobersek Friedrich 4.240 €  + SSOP Main Event Ticket
7. Agusevich Stanislav 3.294 €  + SSOP Main Event Ticket
8. Unsworth Marvin 2.439 €  + SSOP Main Event Ticket
9. Kráľ Maroš 1.670 €  + SSOP Main Event Ticket

Der Final Table im Replay:

Während es beim 100k Event in die Entscheidung ging, wurde das € 225 + 25 PLO Event gestartet. 30.000 Chips und 30 Minuten Levels waren die Konditionen, an denen 82 Entries Gefallen fanden. € 18.450 landeten so im Pot, nach Abzug von 5 % Staff wurden € 17.528 auf die Top 9 Plätze verteilt. Am Ende des Tages waren noch zwölf Spieler übrig, wobei sich Pokercode Grindhouse Bewohner Florian Fuchs den klaren Chiplead sichern konnte. Marek Blasko spielt ebenso noch mit um den Titel wie Michael Schramm und Christoph Zobl.

Wer es ins Geld schafft, hat € 489 sicher, auf den Sieger warten € 5.569.

Chipcounts:

Rang Name Chipcount Table Seat
1 Fuchs Florian 507.000 9 2
2 Straňák Samuel  368.000 9 4
3 Blaško Marek 355.000 9 6
4 Podmanický Marek 250.000 12 4
5 Šimovič Michal   212.000 9 3
6 Schramm Michael 156.000 12 3
7 Kechagias Athanasios 145.000 12 2
8 Zobl Christoph  127.000 9 7
9 Záborský Michal 116.000 12 7
10 Blažo Erik 84.000 9 5
11 Szabo Tomáš 74.000 12 6
12 Šimovič Sebastián 62.000 12 5

Payouts:

Rang Preisgeld
1. 5.569 €
2. 3.498 €
3. 2.099 €
4. 1.797 €
5. 1.446 €
6. 1.096 €
7. 918 €
8. 616 €
9. 489 €

 

Heute steht das € 50 + 5 H.O.R.S.E. auf dem Programm, gespielt wird mit 25.000 Chips und 20 Minuten Levels. Außerdem gibt es das € 25 + 5 Main Event Satellite, bei dem zehn Tickets für das € 250 SSOP Main Event garantiert sind. Das Main Event selbst beginnt morgen und wird mit 40.000 Chips und 40 bis 60 Minuten Levels gespielt.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden. Alle Details gibt es auf bancocasino.sk, auf der Facebook Seite @BancoCasinoBratislava gibt es fast täglich Gewinnspiele, bei denen Turniertickets verlost werden.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments