News

Banco Casino Bratislava: Martin Ilavsky holt den Autumn Cup

Der € 60.000 GTD Autumn Cup im Banco Casino Bratislava geht an MArtin Ilavsky. Bester Österreicher wurde Shi Hong Chen auf Rang 3.

Bevor es gestern, den 17. November, am Nachmittag ins Finale ging, stand zunächst noch der letzte Turbo Flight auf dem Programm. 50 Entris kamen beim Turbo Heat des € 110 No Limit Hold’em Turniers noch zusammen und so waren es am Ende 597. Damit wurde die € 60.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen und € 65.670 landeten im Pot.

Nach den Abzügen (10 % Fee/5 % Staff) wurden € 55.569 auf die Top 62 Plätze verteilt und mit den 62 Spielern ging es dann auch ins Finale. Alle hatten € 207 Preisgeld sicher und mehr sollte es auch für David Eschelmüller, der der erste Seat open war, nicht werden.

Am Weg zum Final Table erwischte es einige weitere Österreicher wie Nikolaus Grubmayr oder Rapo Dusan. Den Sprung an den letzten Tisch schafften Günter Halak und Chen Shi Hong.

Seat 1: Halak Gunter  – 2.160.000
Seat 2: Duplo – 2.625.000
Seat 3: Mitka Miroslav – 980.000
Seat 4: Rajsek Andrej  – 2.160.000
Seat 5: Ilavský Martin – 3.435.000
Seat 6: Krekáň Ján – 850.000
Seat 7: Novosad David – 1.680.000
Seat 8: Chen Shi Hong  – 1.290.000
Seat 9: Šeffer Erik – 2.725.000

Auf Rang 7 kam das Aus für Günter Halak, der mit das Nachsehen gegen hatte. Auf Rang 3 war schließlich auch für Shi Hong Chen Feierabend und damit waren die Hoffnungen auf den österreichischen Sieg dahin. Im Heads-up konnte sich Martin Ilavsky schnell mit gegen von Miroslav Mitka behaupten und so gegen 3:30 Uhr früh über den Sieg und € 10.977 Preisgeld jubeln.

Im Banco Casino Bratislava geht es nun mit dem regulären Programm weiter, ehe von 4. bis 9. Dezember das letzte Jahreshighlight warten. € 200.000 Preisgeld sind bei der Polish Poker Championship garantiert, das Buy-In beträgt nur € 100. Alle Infos findet Ihr unter bancocasino.sk.

Entries:

Flight 1A 1B 1C 1D 1E 1F Gesamt
Entries 84 104 123 177 59 50 597
left 9 11 13 18 6 5 62

Payouts:

Rang Name Preisgeld
1. Ilavský Martin 10.977 €
2. Mitka Miroslav 7.312 €
3. Chen Shi Hong 4.745 €
4. Rajsek Andrej  3.907 €
5. Duplo 3.126 €
6. Šeffer Erik 2.568 €
7. Halak Gunter 2.010 €
8. Novosad David 1.451 €
9. Krekáň Ján 1 172 €
10. Buchlík Teodor 865 €
11. Kuník Patrik  865 €
12. Laurinec Lukáš  865 €
13. Vitor Hugo  642 €
14. Ciprusz Tomáš 642 €
15. Lavó Ivan    642 €
16. Dobiaš Richard 541 €
17. Ižo Gabriel  541 €
18. Papáček Roman  541 €
19. Bugár Štefan 474 €
20. Bugár Norbert  474 €
21. Mikolajczyk Sebastian 474 €
22. Valent Vlado 419 €
23. Rapo Dušan  419 €
24. Ormandy Oto 419 €
25. Bartáloš Jozef 363 €
26. Ďurovec Daniel 363 €
27. Grubmayr Nikolaus 363 €
28. Šebo Viktor  318 €
29. Baluška Róbert 318 €
30. Čech Roman    318 €
31. Takács Nikolas  285 €
32. Farmadin Ladislav 285 €
33. Savic Miso  285 €
34. Schnierer Matúš  285 €
35. Lisý Martin  285 €
36. Milaberský Ondrej 285 €
37. Gyurky Martin 251 €
38. Knaperek Miro 251 €
39. Bugár Tomáš  251 €
41. Hollósy Adrián 251 €
42. Chollier Alexandre 251 €
43. Masih Khan  251 €
44. Shubin Dmytro 251 €
45. Varga Peter  251 €
46. Papežík Lukáš 229 €
47. Kuliš Mateusz 229 €
48. Janotka Peter 229 €
49. Smolinský Stanko 229 €
50. Halo Peter 229 €
51. Igaz Michal 229 €
52. Hu Wei Qiang 229 €
53. Blahovský Andrej 229 €
54. Haval Marián 229 €
55. Šajánek Milan 207 €
56. Grivna Peter 207 €
57. Rumanko Tomáš 207 €
58. Lacina Laco 207 €
59. Legén Július 207 €
60. Tomčík Ján 207 €
61. Franz Josef Jaks 207 €
62. Eschelmuller David 207 €   

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments