Banco Casino Bratislava: Michael Zloczower mit gelungenem Start in die Banco Casino Masters

Die € 100.000 GTD Banco Casino Masters im Banco Casino Bratislava ist noch nicht erreicht, aber es gibt heute noch den Turbo Flight beim € 170 No Limit Hold’em Turnier, ehe es dann am Nachmittag in Tag 2 geht.

Mit zwei weiteren Flights wurden gestern, den 23. Oktober, die Banco Casino Masters fortgesetzt. Tag 1E war der letzte reguläre Flight, der mit 40.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt wurde, am Abend gab es den Turbo Flight 1F (15 Minuten Levels). Viele Österreicher waren mit von der Partie, der PSV Checkraiser hatte „Betriebsausflug“. Tag 1E brachte es auf 177 Entries, den Turbo Flight 1F versuchten noch 54 Entries. Gespielt wurde jeweils bis zum Erreichen der Geldränge (10 % der Entries), was 18 bzw. 5 Spielern entsprach. Aktuell sind es insgesamt 511 Entries, damit ist die € 100.000 Preisgeldgarantie heute mit dem Turbo Flight durchaus noch zu schaffen.

Der Ungar David Safrany holte Tag 1E als einziger Chipsmillionär (1.152.000), dahinter aber reihten sich Michael Zloczower (971.000), Erich Lang (677.000) und Stefan Matzner (501.000) ein. Auch beim Turbo Flight konnte Roland Panny mit 499.000 Chips Rang 2 in der Tageswertung erobern. Insgesamt stehen die deutschsprachigen Spieler für Tag 2 sehr gut da.

Heute geht es zunächst aber in den Turbo Flight, um 11 Uhr wird mit 10 Minuten Levels gespielt. Um 16 Uhr beginnt dann Tag 2,der mit 45 Minuten Levels gespielt wird. Das Finale morgen wird mit 16 Spielern gestartet, die Leveldauer beträgt 60 Minuten.

Alle Details zum kompletten Angebot  findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F  1G gesamt
Entries 57 72 128 23 177 54   511
left 6 7 13 2 18 5   51

 

Chipcounts:

 

Rang Name Nation Chip Count Flight
1 Papai Laszlo Hungary 1.194.000 1C
2 Safrany David Hungary 1.152.000 1E
3 Zloczower Michael Austria 971.000 1E
4 Perasovic Gaspar Croatia 866.000 1A
5 DESSET ANDREJ Slovakia 815.000 1B
6 NANOS IOANNIS Greece 713.000 1D
7 Lang Erich Austria 677.000 1E
8 AZIZ MAGED Egypt 652.000 1B
9 Sandford George Robert England 559.000 1F
10 BARTOS MARTIN Slovakia 529.000 1C
11 Matzner Stefan Austria 501.000 1E
12 BEDNAR VLADIMIR Slovakia 500.000 1E
13 PANNY ROLAND Austria 499.000 1F
14 KUNIK PATRIK Slovakia 488.000 1C
15 PETRAS JAN Slovakia 483.000 1C
16 SVAGERKO JAN Slovakia 448.000 1F
17 KALINAC VOJTECH Slovakia 423.000 1C
18 PEKAR ROMAN Slovakia 402.000 1B
19 KOCHMANOVA ALENA Slovakia 400.000 1E
20 SCHNIERER MATUS Slovakia 374.000 1E
21 STUDENIC PETER Slovakia 372.000 1A
22 MATUSKY LUKAS Slovakia 372.000 1F
23 PAULENOVA MONIKA Slovakia 370.000 1C
24 SHCHERBA VITALII Ukraine 358.000 1A
25 MACEJAK MATEJ Slovakia 349.000 1C
26 SPOT LUDOVIT Slovakia 340.000 1B
27 Nanos Konstantinos Greece 325.000 1B
28 DESSET DOMINIK Slovakia 314.000 1C
29 SABO MAROS Slovakia 312.000 1E
30 IZO GABRIEL Slovakia 303.000 1E
31 Golick Vlad Israel 283.000 1F
32 FRIDRICH RADOVAN Slovakia 262.000 1A
33 Schuster Jasmine Austria 262.000 1E
34 FOGLAR DEINHARDSTEIN WOLF Austria 255.000 1E
35 Pham Tran Anh Khoa Austria 246.000 1E
36 Panayi Panayiotis Cyprus 221.000 1C
37 ZIEGERHOFER FRANZ Austria 221.000 1E
38 NEMETH MILOS Slovakia 219.000 1C
39 Ferrandina Elia Italy 214.000 1A
40 Kaing Ty Austria 208.000 1A
41 Ilek Stanislav Slovakia 207.000 1D
42 FILIPPINI GAVARDO STEFANO Italy 206.000 1C
43 Spacek David Czech Republic 200.000 1E
44 Schedl Lukas Andrea Austria 195.000 1C
45 Ivkovic Igor Serbia 190.000 1E
46 Mild Kevin Austria 190.000 1E
47 JANOSOVSKY JAKUB Slovakia 182.000 1B
48 Mondo Ed Austria 173.000 1E
49 RATH SIEGFRIED Austria 170.000 1C
50 Roslan Radoslaw Krzysztof Poland 166.000 1E
51 Gasperan Michal Slovakia 158.000 1B

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments