Banco Casino Bratislava: Österreichische Doppelführung im Finale der Banco Casino Masters

Michael Zloczower führt vor ATI10, wenn es heute im Banco Casino Bratislava ins Finale der € 100.000 GTD Banoc Casino Masters geht.

Chipleader Michael Zloczower

Zunächst wurde gestern, den 24. Oktober, noch der Turbo Flight beim € 170 No Limit Hold’em Turnier gespielt. 38 Entries kamen dabei zusammen, mit insgesamt 549 Entries blieb es bei der € 100.000 Preisgeldgarantie. Nach Abzug der 10 % Fee und 5 % Staff lagen € 85.000 im Pot, die Top 55 Plätze waren bezahlt.

Mit den 55 Spielern, die alle € 345 sicher hatten, ging es dann am Nachmittag mit 45 Minuten Levels in Tag 2. Viele deutschsprachige Spieler waren mit dabei, einige mussten sich im Laufe des kurzen Tages verabschieden. Der letzte Seat open war Wolfgang Foglar, der mit an Queens scheiterte und sich mit Rang 17 für € 620 verabschiedete.

Die letzten 16 Spieler tüteten die Chips für das heutige Finale ein, um 16 Uhr geht es mit 60 Minuten Levels weiter. Die Führung holte sich Michael Zloczower vor ATI10, auch Franz Ziegerhofer, Kevin Mild und Erich Lang sind im Finale dabei. Alle haben € 620 sicher, auf den Sieger warten € 20.225. Den Final Table gibt es ab 19:20 Uhr im Livestream zu sehen, wir zeigen Euch den Stream natürlich hier auf Pokerfirma.

Alle Details zum kompletten Angebot  findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F  1G gesamt
Entries 57 72 128 23 177 54 38 549
left 6 7 13 2 18 5 4 55

 

Chipcounts:

Rang Name Nation Chip Count
1 Zloczower Michael   Austria 3.620.000
2 ATI10   Austria 3.165.000
3 DESSET DOMINIK   Slovakia 2.700.000
4 IVANCICH MARKUS   Austria 1.455.000
5 BEDNAR VLADIMIR   Slovakia 1.435.000
6 Yugay Vassiliy   Kazakhstan 1.420.000
7 NEMETH MILOS   Slovakia 1.305.000
8 SHCHERBA VITALII   Ukraine 1.300.000
9 SPOT LUDOVIT   Slovakia 1.140.000
10 ZIEGERHOFER FRANZ   Austria 950.000
11 Papai Laszlo   Hungary 825.000
12 FRIDRICH RADOVAN   Slovakia 720.000
13 MACEJAK MATEJ   Slovakia 680.000
14 SCHNIERER MATUS   Slovakia 645.000
15 Mild Kevin   Austria 445.000
16 Lang Erich   Austria 180.000

Payouts:

Rang Name Preisgeld
1.   20.225 €
2.   12.015 €
3.   8.135 €
4.   5.705 €
5.   4.835 €
6.   3.985 €
7.   3.235 €
8.   2.485 €
9.   1.570 €
10-12.   1.020 €
13-15.   770 €
16.   620 €
17. Foglar Wolfgang 620 €
18. Kochmanová Alena 620 €
19. Golick Vlad 620 €
20. Desset Andrej 520 €
21. Sandford George 520 €
22. Maged Aziz 520 €
23. Matzner Stefan 520 €
24. Špacek David 470 €
25. Rath Siegfried 470 €
26. Safrány David 470 €
27. Perasovič Gašpar 470 €
28. Petráš Ján 470 €
29. Nanos Ioannis 470 €
30. Kaing Ty 470 €
31. Paulenová Monika 470 €
32. Pekár Roman 420 €
33. Ilek Stanislav 420 €
34. Matuský Lukáš 420 €
35. Bartoš Martin 420 €
36. Kuník Patrik 420 €
37. Studenič Peter 420 €
38. Panny Roland 420 €
39. Schuster Jasmine 420 €
40. Edmondo 375 €
41. Ferrandina Elia 375 €
42. Schuster Ernst  375 €
43. Janošovský Jakub 375 €
44. Nanos Konstantinos 375 €
45. Ižo Gabriel 375 €
46. Pham Tram Anh Khoa 375 €
47. Schedl Andreas 375 €
48. Roslan Krzysztof 345 €
49. Panayi Panayiotis 345 €
50. Ivkovič Igor 345 €
51. Filippini Stefano 345 €
52. Sabo Maroš 345 €
53. Kalináč Vojtech 345 €
54. Švagerko Ján 345 €
55. Gašperan Michal 345 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments