Banco Casino Bratislava: Overlay droht bei den Banco Casino Masters

Noch immer sind die Zahlen nicht ganz so hoch wie gehofft bei den € 100.000 GTD Banco Casino Masters im Banco Casino Bratislava und so droht beim € 170 No Limit Hold’em ein Overlay.

Gestern, den 22. Oktober, standen der reguläre Flight 1C sowie der Turbo Flight 1D auf dem Programm. Gespielt wurde mit 40.000 Chips und 30 bzw. 15 Minuten Levels, das Tagesziel waren jeweils die Geldränge (10 % der Entries) 128 Entries wurden am Nachmittag verzeichnet, 13 Spieler qualifizierten sich hier für Tag 2. Am Abend waren es nur 23 Entries und zwei Spieler konnten noch Chips für Sonntag eintüten. Den Tagessieg an Tag 1C holte sich Laszlo Papai mit 1.194.000 Chips und sicherte sich damit auch die Gesamtführung. Als Shortstacks konnten sich Lukas Schedl und Sigi Rath in Tag 2 spielen. Im Turbo Flight war es Ioannis Nanos, der sich mit 713.000 Chips den Tagessieg holte.

Von den bislang 280 Entries sind 28 Spieler für Tag 2 qualifziert, noch ist die Hälfte der € 100.000 Preisgeldgarantie nicht erreicht. Heute haben sich viele Spieler vom PSV Checkraiser angekündigt und Tag 1E wird sicherlich auch sehr gut besucht sein, aber bis zum Knacken der € 100.000 Garantie fehlt doch noch einiges. Um 15 Uhr geht es in Tag 1E, um 22 Uhr folgt dann der Turbo Flight 1F. Kurzentschlossene haben morgen Sonntag noch den Hyperturbo Flight, ehe es dann am Nachmittag in Tag 2 geht.

Alle Details zum kompletten Angebot  findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F  1G gesamt
Entries 57 72 128 23       280
left 6 7 13 2       28

 

Chipcounts:

Rang Name Nation Chip Count Flight
1 Papai Laszlo Hungary 1.194.000 1C
2 Perasovic Gaspar Croatia 866.000 1A
3 DESSET ANDREJ Slovakia 815.000 1B
4 NANOS IOANNIS Greece 713.000 1D
5 AZIZ MAGED Egypt 652.000 1B
6 BARTOS MARTIN Slovakia 529.000 1C
7 KUNIK PATRIK Slovakia 488.000 1C
8 PETRAS JAN Slovakia 483.000 1C
9 KALINAC VOJTECH Slovakia 423.000 1C
10 PEKAR ROMAN Slovakia 402.000 1B
11 STUDENIC PETER Slovakia 372.000 1A
12 PAULENOVA MONIKA Slovakia 370.000 1C
13 SHCHERBA VITALII Ukraine 358.000 1A
14 MACEJAK MATEJ Slovakia 349.000 1C
15 SPOT LUDOVIT Slovakia 340.000 1B
16 Nanos Konstantinos Greece 325.000 1B
17 DESSET DOMINIK Slovakia 314.000 1C
18 FRIDRICH RADOVAN Slovakia 262.000 1A
19 Panayi Panayiotis Cyprus 221.000 1C
20 NEMETH MILOS Slovakia 219.000 1C
21 Ferrandina Elia Italy 214.000 1A
22 Kaing Ty Austria 208.000 1A
23 Ilek Stanislav Slovakia 207.000 1D
24 FILIPPINI GAVARDO STEFANO Italy 206.000 1C
25 Schedl Lukas Andrea Austria 195.000 1C
26 JANOSOVSKY JAKUB Slovakia 182.000 1B
27 RATH SIEGFRIED Austria 170.000 1C
28 Gasperan Michal Slovakia 158.000 1B

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments