Banco Casino Bratislava: Patrik Ciklamini holt Tag 1C der Banco Casino Masters

€ 100.000 sind bei den € 170 Banco Casino Masters im Banco Casino Bratislava garantiert und zwei Drittel der Garantie sind auch schon angespart. Heute und morgen gibt es noch Startmöglichkeiten, ehe es dann morgen in Tag 2 geht.

Gestern, den 24. Juli, wurden im Banco Casino Bratislava zwei Flights (1 x Turbo) angeboten und auch im Banco Casino Kosice gab es einen Heat. Die Zahlen waren gut, 134 bzw. 31 Entries konnten in Bratislava verzeichnet werden, 41 waren es in Kosice. Die Konditionen sind bekannt – für € 170 Buy-In gibt es 40.000 Chips und 30 Minuten Levels (15 beim Turbo), gespielt wird bis zum Erreichen der Geldränge (10 % der Entries). Für die verbliebenen Spieler gibt es sofort € 170 zurück, den Min-Cash haben sie sicher, wenn es in Tag 2 geht.

Gestern konnten sich in Bratislava 13 bzw. 4 Spieler für Tag 2 qualifizieren, in Kosice waren es fünf Spieleer. Unter den verbliebenen Spielern gestern waren unter anderem Josip Ankucic (582.000), Christos Vettas (555.000), Pavel Chalupka (270.000), Rene Wolech (155.000) und auch Michael Allmrodt (238.000). Die meisten Chips holte gestern Patrik Ciklamini, der sich mit seinen 892.000 Chips auch auf Rang 2 in der Gesamtwertung schob.

Insgesamt sind von 487 Entries aktuell 52 Spieler für Tag  qualifiziert, diese Zahlen werden heute noch deutlich höher werden. Um 15 Uhr geht es in den letzten regulären Flight, um 22 Uhr dann in den Turbo Heat. Morgen früh hat man noch einen letzten Hyper Turbo Flight, ehe es am Nachmittag in Tag 2 geht. Dieser wird wie gewohnt mit 45 Minuten Levels gespielt, die letzten 16 Spieler kommen dann am Montag zum Finale mit 60 Minuten Levels wieder.

Alle Infos findet Ihr auf bancocasino.sk, dort gibt es auch den Live-Report (slowakisch). Auf der Facebook Seite @BancoCasinoBratislava gibt es fast täglich Gewinnspiele, bei denen Turniertickets verlost werden.

Entries:

  1A 1B 1B-K 1C 1C-K 1D 1E 1F 1G gesamt
Entries 106 132 43 134 41 31       487
left 11 14 5 13 5 4       52

Chipcounts:

Rang Name Chipcount Tag
1 Nižnanský Milan 970.000 1B
2 Ciklamíni Patrik 892.000 1C
3 Tomáš Staško  762.000 1C-K
4 Kvasai Nikolas 752.000 1A
5 Vetter Thomas 630.000 1B
6 Pavel Nagy  626.000 1B-K
7 Bednár Vladimír 625.000 1D
8 Krajan Jozef 607.000 1C
9 Yankov Yavor 605.000 1A
10 Leco 602.000 1B
11 Ankucic Josip 582.000 1C
12 Vettas Christos 555.000 1C
13 Juriga Maroš 535.000 1B
14 Kuha Attila 535.000 1C
15 Okoličány Roman 490.000 1C
16 Peter Ješko 476.000 1A
17 Matúš Čerep  458.000 1B-K
18 Záborský Michal 441.000 1B
19 Szabó Zsolt 413.000 1A
20 Schnierer Matúš 391.000 1B
21 Tekeľ Andrej 372.000 1A
22 Riška Jakub 371.000 1A
23 Hugo Vitor 320.000 1A
24 Adamek Jakub 319.000 1C
25 Benadik Tomáš 308.000 1B
26 Peter Krulák  294.000 1C-K
27 Miroslav Kuruc  293.000 1B-K
28 Olešňan Vladimír 285.000 1C
29 Macho Peter 283.000 1A
30 Chalupka Pavel 270.000 1C
31 Lai Marián 268.000 1C
32 Matyosi Lajos 267.000 1B
33 Szabo Tomáš 255.000 1B
34 Teo Popovič  252.000 1B-K
35 Szetei Pavol 249.000 1B
36 Tongue Sver 241.000 1A
37 Allmrodt Michael 238.000 1D
38 Suchý Erik 232.000 1D
39 Ján Bandura  212.000 1C-K
40 Juriš Miroslav 208.000 1C
41 Marián Flešár  207.000 1C-K
42 Sabinský Jan 200.000 1A
43 Bochmann Chris 197.000 1A
44 Ruzsik Peter 184.000 1B
45 Matúš Gabzdil  166.000 1C-K
46 Gódany Peter 162.000 1B
47 Wolech Rene 155.000 1C
48 Nedbal Adam 148.000 1B
49 Ilek Stanislav 145.000 1D
50 Grujič Marko 139.000 1C
51 Mateyka Vincent 137.000 1B
52 Štefan Emodi  92.000 1B-K

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments