Banco Casino Bratislava: Polnischer Sieg bei den Slovak Poker Open

Der Sieg bei den € 225 Slovak Poker Open im Banco Casino Bratislava geht nach Polen. Sebastian Kotowicz konnte sich behaupten und über die Siegprämie von € 34.460 jubeln.

Mit 842 Entries hatte man die € 200.000 Preisgeldgarantie verpasst, was der Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. Die österreichischen Hoffnungen auf einen Sieg waren mit dem Ausscheiden von Andreas Röder auf Rang 10 dahin. David Berdis hatte das Feld zwei Tage lang angeführt, im Finale mit den letzten neun Spielern sollte ihm dann aber die Luft ausgehen.

Christos Vettas hatte auf Rang 6 für € 7.120 Feierabend, gleich danach musste dann auch der anfängliche Chipleader mit Rang 5 für € 9.340 gehen. Im Heads-up saßen sich schließlich der Grieche Dimitrios Katsikas und der Pole Sebastian Kotowicz gegenüber. Der Sieg ging nach Polen, Sebastian konnte sich über € 34.460 freuen, für Dimitrios blieben € 21.190 für Platz 2.

Schon nächste Woche kommt es bei den Bounty Hunter Days im Banco Casino Bratislava zum großen Showdown. Zuvor wird aber noch aufgewärmt, € 45.000 Preisgeld warten in den zwei Warm-up Turnieren am Freitag und Samstag (€ 50/€ 15.000 GTD – € 100/€ 30.000 GTD). Am 25. Mai werden dann die € 80 + 80 + 25 Bounty Hunter Days (€ 100.000 GTD) eröffnet.Die Cash Games im Banco werden rund um die Uhr angeboten, gestartet wird bei € 1/2 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Details zum kompletten Angebot im Banco findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Payouts:

Rang Name Preisgeld
1 Kotowicz Sebastian Andrzej 34.460 €
2 Katsikas Dimitrios 21.190 €
3 Illes Csaba 14.770 €
4 Stopka Lukas 11.560 €
5 BERDIS DAVID 9.340 €
6 Vettas Christos 7.120 €
7 Serak Tomas 5.630 €
8 Lamell Mattias Tomas Tonino 4.140 €
9 Matyasi Lajos 2.650 €
10 Roeder Andreas 1.940 €
11 Greismayr Johann 1.940 €
12 Karmán Antonino 1.940 €
13 Ješko Peter 1.635 €
14 Kovacs Zoltán  1.635 €
15 Ižo Gabriel 1.635 €
16 Harmadas Peter 1.410 €
17 Koreň Peter 1.225 €
18 Yankov Yavor Sergeev 1.225 €
19 Scelsi Francesco  1.225 €
20 Lang Erich  1.025 €
21 Mudrochová Anita 1.025 €
22 Szabó Zsolt 1.025 €
23 Edgar Grabner 1.025 €
24 Eder Mario 880 €
25 Kuremszki Viktor 880 €
26 Li Nu 880 €
27 Jakubec Radomír 880 €
28 Bielich Štefan 880 €
29 Ronshyn Maksym 880 €
30 Roska Gyorgy 880 €
31 Častvan Ján 880 €
32 Chatzivasileiou Vasileios 780 €
33 Gejza Takács 780 €
34 Kala Maciej 780 €
35 Gašperan Michal 780 €
36 Nagy Barnabas 780 €
37 Mitka Miro 780 €
38 Fabian Štefan 780 €
39 Bartoš Martin 780 €
40 Kolín Jaromír 695 €
41 Zenczak Anton 695 €
42 Bažík Adam 695 €
43 Renato Gergelyi 695 €
44 Tamaškovič Vladimír 695 €
45 Singh Deep Kandra 695 €
46 Martoň Igor 695 €
47 Frodox 695 €
48 Hábel Boris 630 €
49 Klein David 630 €
50 Kučera Matúš 630 €
51 Krýdl Filip 630 €
52 Tarko Attila 630 €
53 Libo Jozef 630 €
54 Da Silva Jonathan 630 €
55 Kaing Ty 630 €
56 Nanos Ioannis 580 €
57 Shcherba Vitalii 580 €
58 Escalante Marc 580 €
59 Tóth Martin 580 €
60 Matrai András 580 €
61 Anastasios Charitidis 580 €
62 Rus Martin 580 €
63 Nannini Alessandro 580 €
64 Vince Baranyi 540 €
65 Kuglis Ervin 540 €
66 Lukic Igor 540 €
67 Aisov Yury 540 €
68 Sebelédi Ivan 540 €
69 Mate Janos Tamás 540 €
70 Knezevic Mario 540 €
71 Bachar Alojz 540 €
72 Antala Rastislav 505 €
73 Pitic Radu 505 €
74 Gillard Luc Pierre 505 €
75 Hara Juraj 505 €
76 Zimáni Michal 505 €
77 Paleta Rastislav 505 €
78 Jurga Filip 505 €
79 Dobos Jozsef 505 €
80 Baranyi Vince Jozsef 470 €
81 Bumba Peter 470 €
82 Fridrich Radovan    470 €
83 Mende Mario 470 €
84 Ebringer Peter      470 €
     

 

Kommende Events:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments