Banco Casino Bratislava: Starker Auftakt beim Polish Poker Cup

Die Polen kommen erst am Montag, dennoch wurde gestern Samstag, den 21. August, im Banco Casino Bratislava der € 150.000 GTD Polish Poker Cup mit dem ersten Flight eröffnet.

Für das Buy-In von € 100 gibt es 40.000 Chips und 30 Minuten Levels, jeweils 10 % der Entries qualifizieren sich für Tag 2 am kommenden Sonntag, den 29. August. Jeder, der einen Flight erfolgreich beendet, erhält € 100 Cashback. Gestern fanden sich bereits 102 Entries ein, damit konnten sich elf Spieler für Tag 2 qualifizieren. Mit Andras Toth und Tamas Grabics gibt es eine ungarische Doppelführung, Manuel Thaumüller liegt als bester Österreicher auf Rang 4. Auch Ernst Strau und Fabian Gritsch sind heil durch den Tag gekommen.

 

Ab Montag wird es dann richtig ernst, dann kommen nämlich die ersten Polen nach Bratislava. Gespielt wird auch am anderen Ende der Slowakei im Banco Casino Kosice, zwei Flights werden dort am Montag und Dienstag angeboten.

Alle Details zum kompletten Angebot  findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

 

Rang Name Nation Chipcount Flight
1 Toth Andras Hungary 660.000 1A
2 GRABICS TAMAS Hungary 610.000 1A
3 STUDENIC PETER Slovakia 600.000 1A
4 THAUMULLER MANUEL Austria 455.000 1A
5 Litera Petr Czech Republic 431.000 1A
6 Strau Ernst Austria 325.000 1A
7 Bruna Rene Slovakia 322.000 1A
8 Toth Lukas Slovakia 239.000 1A
9 BEDNAR VLADIMIR Slovakia 171.000 1A
10 SPOT LUDOVIT Slovakia 162.000 1A
11 Gritsch Fabian Austria 106.000 1A

Schedule Polish Poker Cup:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments