Banco Casino Bratislava: Tschechischer Sieg zum Auftakt beim BCGS Warm-up

€ 58.000 an Preisgeldern warten dieses Wochenende im Banco Casino Bratislava beim BCGS Warm-up. Gestern, den 3. Juni, ging es beim € 75 NLH zur Sache, der Sieg ging nach Tschechien.

Für € 75 spielte man gestern um € 8.000 GTD, es gab 25.000 Chips und 25 Minuten Levels (€ 10 Add-On/10.000 Chips). Mit 71 Entries und noch 70 Add-Ons blieb man doch deutlich unter der Preisgeldgarantie, nach Abzug von 10 % Fee und 5 % Staff gingen € 6.800 in den Preispool. Die Top 8 Plätze waren bezahlt und kaum waren die Geldränge erreicht, gab es auch schon einen Deal. Die letzten sieben Spieler einigten sich auf einen Deal, Sigi Rath nahm dabei € 510 für Rang 5 mit, Mario Pokorny kassierte € 646 für Platz 6. Der Sieg für € 2.416 ging schließlich an den Tschechen Jaroslav Kolin.

Heute geht es mit dem € 120 NLH (€ 20.000 GTD) weiter, bereits um 17 Uhr wird gestartet. Auch hier wird mit 25.000 Chips und 25 Minuten Levels (€ 10/10k) gespielt. Die Late Reg ist für 12 Levels offen. Alle Details zum BCGS Warm-up und natürlich auch zur BCGS selbst findet Ihr unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Rang Name Preisgeld
1 Kolin Jaroslav 2.416 €
2 Ronshyn Maksym 1.446 €
3 Yugay Vassiliy 918 €
4 POKORNY MARIO 646 €
5 RATH SIEGFRIED 510 €
6 JANICIJEVIC MARJAN 408 €
7 RAMA SINAN 306 €
8 PASKA ANDREJ 150 €

Die Events 2021 im Banco Casino Bratislava:

 


4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Martin
12 Tage zuvor

Kann man eigentlich unter Nick Name Turniere im banco casino spielen bzw gibt es eine Möglichkeit dass pokerfirma auf Anfrage nicht den klarnamen in den spielberichten veröffentlicht?

Martin
12 Tage zuvor

Danke für die Antwort

Bezieht sich das ja auf

a) JA Nick Name erlaubt im banco

Oder

B) Nick Name nicht erlaubt im banco aber JA pokerfirma schreibt nicht klarnamen in den spielbericht auf Anfrage ?