Banco Casino Bratislava: Value-Alarm bei den Banco Casino Masters

Da bahnt sich einiges an Value an bei den € 100.000 GTD Banco Casino Masters im Banco Casino Bratislava. Vor den letzten drei Flights ist erst die Hälfte der Preisgeldgarantie erreicht.

Eigentlich war der Start am Donnerstag ein sehr guter, aber gestern, den 17. September, konnte nicht die erwartete Steigerung erreicht werden. Um 15 Uhr ging es gestern in Tag 1C des € 170 No Limit Hold’em Turniers, gespielt wurde mit 40.000 Chips und 30 Minuten Levels. Am Abend wurde dann wieder der Turbo Flight mit 15 Minuten Levels angeboten. 132 bzw. 27 Entries wurden verzeichnet und so stehen nach vier der sieben Flights 314 Entries zu Buche, was knapp der Hälfte der Preisgeldgarantie entspricht.

Chipleader Akos Meszaros

14 bzw. drei Spieler konnten sich für Tag 2 am Sonntag qualifizieren, wobei sich Akos Meszaros mit 874.000 Chips die Führung auch in der Gesamtwertung sicherte. Die Österreicher ließen gestern aus, dafür aber sind bereits einige Spieler, die wegen „The Festival“ kommende Woche anreisen, schon am Start.

Heute um 15 Uhr gibt es den letzten regulären Flight 1E, am Abend folgt der Turbo Heat 1F. Die letzte Chance, um die € 100.000 mitzuspielen, gibt es morgen um 11 Uhr beim letzten Turbo Heat. Um 16 Uhr geht es dann morgen in Tag 2, der mit 45 Minuten Levels gespielt wird.

Alle Details zum kompletten Angebot  findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F 1G gesamt
Entries 118 37 132 27       314
left 12 4 14 3       33

 

Chipcounts:

 

Rang Name Nation Chipcount Flight 
1 MESZAROS AKOS   Slovakia 874.000 1C
2 Nemlich Uri   Israel 653.000 1C
3 Saitta Giuseppe Davide Italy 634.000 1A
4 Bajmoczi Milan   Slovakia 625.000 1C
5 SCHNIERER MATUS Slovakia 593.000 1B
6 Escalante Marc Anthony Austria 545.000 1B
7 LIDAK JAROSLAV Slovakia 522.000 1A
8 HANZELY PETER Slovakia 504.000 1A
9 KOSCO PETER Slovakia 500.000 1D
10 Lindberg Bo Richard Sweden 460.000 1A
11 LANCZ RENE   Slovakia 457.000 1C
12 BARTKO VLADIMIR Slovakia 420.000 1A
13 Sramka Filip   Slovakia 408.000 1C
14 CELEBIC AMIR Austria 407.000 1A
15 Dunko Milan   Slovakia 399.000 1C
16 JAKWERTH GUNTER JOSEF Austria 398.000 1A
17 STUDENIC PETER Slovakia 383.000 1A
18 STEVIC ZELJKO Austria 371.000 1A
19 Sveinsson Ingvar Oskar Iceland 364.000 1D
20 CIKLAMINI PATRIK   Slovakia 316.000 1C
21 HRISTOVSKI GORAN   Slovakia 291.000 1C
22 Oswald Alexander Austria 289.000 1A
23 SZOLGA RICHARD   Slovakia 249.000 1C
24 Litera Petr Czech Republic 222.000 1B
25 PRUZINEC ROBERT   Slovakia 220.000 1C
26 CHALUPKA PAVEL   Slovakia 218.000 1C
27 Hustava Milan Slovakia 212.000 1D
28 PERNECKY ONDREJ   Slovakia 208.000 1C
29 KUNIK PATRIK   Slovakia 194.000 1C
30 Sandford George Robert   England 179.000 1C
31 KRALOVIC PETER Slovakia 122.000 1A
32 BUMBA PETER Austria 113.000 1B
33 Boron Stanislav Slovakia 99.000 1A

Die kommenden Festivals im Banco Casino Bratislava:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments