Banco Casino Bratislava: Wolfgang Tringl holt das PLO Knockout

Nicht nur das Main Event, sondern auch das € 30 + 30 + 10 PLO Knockout der Bounty Hunter Days powered by  Poker-Trip.de war gestern, den 10. Juli, gut besucht. Die Österreicher feierten mit Wolfgang Tringl und Marcus Mondel einen Doppelsieg.

85 Entries wurden beim PLO Knockout verzeichnet und so wurde auch die € 3.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen. € 2.295 (nach Abzug von 5 % Staff) wurden auf die Top 9 Plätze verteilt, € 2.550 wurden als Bounties ausgespielt. 20.000 Chips und 20 Minuten Levels waren die Konditionen.

Es gab ein international besetztes Feld, was sich auch am Final Table widerspiegelte. Am Ende dominierten die Österreicher – Wolfgang Tringl behauptete sich im Heads-up gegen Marcus Mondel und kassierte €737 (+ € 270 Bounties), Marcus tröstete sich mit € 459 (+ € 270) über Rang 2 hinweg.

Heute gibt es noch den Turbo Flight beim € 100 + 50 + 25 Main Event, am Abend lockt auch ein € 50 + 50 + 10 NLH Knockout (€ 5.000 GTD) an die Tische. Alle Details zum Pokerangebot und auch zu den Casino Aktionen findet Ihr immer unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

 

 

Rang Name Nation Preisgeld
1 TRINGL WOLFGANG Austria 737 €
2 Mondel Marcus Austria 459 €
3 Viejo Gonzalez Arnaud Belgium 275 €
4 Couck Jonathan Gaston Belgium 235 €
5 Chinek Nourreddine Belgium 189 €
6 KAZLOV DAVID Slovakia 143 €
7 LEIGHEB MARCO Italy 120 €
8 Kuremszki Csaba Hungary 80 €
9 JANOSOVSKY JAKUB Slovakia 57 €

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Q der einfältige
16 Tage zuvor

bei 2295 ist der Abzug 10% imho
30×85=2550
2550-10%=2295

abartig hier und im main event die bounties in die garantie einzurechnen