Banco Casino Masters: Andrej Desset holt die Führung

Die ersten Flights bei den € 170 Banco Casino Masters sind gespielt und schon fast die Hälfte der garantierten € 100.000 Preisgeld sind angespart. Andrej Desset sicherte sich gestern, den 20. Februar, den Tagessieg und auch die Gesamtführung.

Gestern wurde sowohl im Banco Casino Bratislava als auch in Kosice gespielt. 140 Entries wurden in Bratislava verzeichnet, 33 waren es am anderen Ende der Slowakei. Gespielt wurde jeweils mit 40.000 Chips und 30 Minuten Levels, wobei die Flights mit dem Erreichen der Geldränge (10 % der Entries) zu Ende gingen. Das bedeutete in Bratislava 14 Spieler für Tag 2, in Kosice weitere vier Spieler.

In Bratislava waren einige der Wiener Regulars wie Peter Gabriel oder Erich Schiel mit von der Partie, viele Regulars vom Banco waren natürlich auch am Start. Am Ende des Tages hatte Andrej Desset mit 856.000 Chips den Chiplead geholt, außerdem konnte er auch in der Gesamtwertung die Führung übernehmen. Bruder Dominik ist ebenfalls schon für Tag 2 qualifiziert.

Nach den ersten beiden Tagen stehen 299 Entries zu Buche, 31 Spieler sind bereits für Tag 2 qualifiziert und haben damit den Min-Cash sicher. Heute wird diese Zahl deutlich größer werden, um 15 Uhr geht es in in Bratislava in Tag 1C, um 18 Uhr wird in Kosice gestartet. Außerdem gibt es heute um 22 Uhr in Bratislava auch einen Turbo Flight mit 15 Minuten Levels.

Alle Infos rund um die Banco Casino Masters findet Ihr auf bancocasino.sk und schaut auf der Facebook Seite vorbei, da gibt es immer wieder Gewinnspiele.

Entries:

Flight 1A 1B 1B-K 1C 1C-K 1D 1E 1F 1G Gesamt
Entries 126 140 33             299
left 13 14 4             31

Chipcounts:

Rang Name Chipcount Flight
1 Desset Andrej 856.000 1B
2 Konstantinidios Nikola 817.000 1B
3 Šitavanc Jaromír 812.000 1A
4 Hoxha Isuf 610.000 1A
5 Laco Lacina  606.000 1B-K
6 Ivo Gross  579.000 1B
7 Haspra Milan 533.000 1A
8 Oravkin Ondrej 491.000 1A
9 Race Božidar 490.000 1A
10 Szetei Pavol 458.000 1B
11 Jakab Ľuboš 441.000 1A
12 Desset Dominik 412.000 1B
13 Heizer Peter 365.000 1B
14 Lisý Martin 358.000 1A
15 Gabriel Peter 337.000 1B
16 Tóth Lukáš 335.000 1A
17 Mravík Dodo 328.000 1B
18 Olgyay Marcel 320.000 1B
19 Libo Jozef 315.000 1B
20 Pagáč Peter 301.000 1A
21 Matúš Gabzdil  290.000 1B-K
22 Rodriguez 265.000 1B
23 Igaz Michal 236.000 1A
24 Štefan Geci  222.000 1B-K
25 Bianchi Roberto  214.000 1B
26 Viktor Hollokoi 202.000 1B-K
27 Szalay Michal 184.000 1B
28 Vinter Július 178.000 1A
29 Biznár Miroslav 150.000 1B
30 Kysela Michal 138.000 1A
31 Krasňan Martin 118.000 1A


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments