Beat’em All in Graz und Velden

Drei Beat’em All Sieger 2011 stehen fest, einer fehlt noch. Am 17. Juni startet das vierte und letzte Beat’em All, dieses Mal im Süden Österreichs. Gespielt wird in den Casinos Graz und Velden, wobei das Finale am 26. Juni 2011 im Casino Velden stattfinden wird.

Velden.jpgMorgen Freitag, den 17. Juni, wird um 18 Uhr die letzte Beat’em All Runde im Casino Velden eröffnet. Drei weitere Möglichkeiten hat man, sich dort zu qualifizieren, nämlich am 24. Juni ebenfalls um 18 Uhr und am 18. und 25. Juni um 15:30 Uhr. Das Casino Graz bietet zwei mögliche Termine, um sich für das Finale zu qualifizieren. Am 18. und 25. Juni wird jeweils um 15:30 Uhr in der steirischen Hauptstadt gestartet.

Der Modus ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Das Buy-in beträgt € 100, eine Second Chance ist erlaubt. Es gibt 10.000 Chips, 30 Minuten Levels und die flache Struktur des CAPT Main Events. Wie immer wird jede Vorrunde gespielt, bis nur noch zehn Prozent der Teilnehmer übrig sind. Diese zehn Prozent sind nicht nur sicher im Geld, sondern auch für das Finale qualifiziert.

Die letzte Entscheidung beim Beat’em All 2011 fällt schließlich am 26. Juni ab 15:30 Uhr im Casino Velden. Da geht es dann darum, wer wieviel Geld mitnehmen darf und wer der vierte Beat’em All Sieger wird.

Die Details findet Ihr wie gewohnt unter poker.casinos.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments