Kolumnen

Beleidigungen, James Bond und Grössenwahn – Was sonst noch in der Woche passierte

Phil Hellmuth ist wahrscheinlich kurz davor, die Anzahl der Zähne von Tony G. zu reduzieren, Christophe Groß aka Crazy Sheep übernimmt die Filmbesprechung und die Amerikaner spinnen wieder mal.

Phil Hellmuth, Angst vor Wien?

Ein ängstlicher, ein apathischer, ein inferiorer Phil Hellmuth steht beim   Schaulaufen von  Tony G. mit offenem Mund Spalier, während  Tony G. ihn in seinem neuen Blog quer durch die verbalen Pokerräume dieser Erde  watscht – diesmal ist es die Premier League in Wien.

„If Hellmuth came to the Premier League, Jungleman would swing him from the trees, Dwan would durrrr his soul, while the Seiborg would Seidel him. Patrik Antonius would drink his reads like pure Fiji Water, while Vanessa Selbst will slam dunk him every time he tries to bluff. The Russians are also too much for him.“

Der Rest des amüsanten Textes findet ihr hier:

http://www.partypoker.com/blog/tony-g/phil-hellmuth-is-not-coming-to-the-partypoker-com-premier-league-v-in-vienna-in-april.html

Das Bond Sheep

Zum immer größeren Medienstar entwickelt sich Crazy Sheep aka Christophe Groß. Seine Video-Blogs von den EPTs stellen Kult dar. Sein sympathischer Auftritt bei der Dokumentation von Wolkenstein nebendarsteller-oscarreif und sein neuer Videoblog ist skurriler, schräger und schöner als alles andere davor.
Lasst doch andere um ein Pokerspiel betteln, wir sehen uns seine Blogs an und amüsieren uns.

Kampf der Riesenräder

Dass Amerikaner immer alles ein bisschen größer machen als der Rest der Welt, ist wohl hinlänglich bekannt und dass in Las Vegas alles noch ein wenig größer ist, als im größenwahnsinnigen Amerika, ist wohl noch hinlänglicher bekannt.
Zwei Riesenraderrichter fighten sich um das größte Riesenrad in fernerer Umgebung. In den letzten Tagen wurde der Grundstein für den „SkyVue“ gelegt, welcher 152 Meter hoch in den Las Vegasschen Himmel ragen soll. Pünktlich zum amerikanischen Nationalfeiertag am 4. Juli 2013 wird die Jungfernfahrt eine neue Blickvariante auf Sin City bieten. Der kalkulierte Baupreis liegt für LV-Verhältnisse mit 210 Millionen Dollar in einem bescheiden anmutenden Rahmen.
Fast zeitgleich mit der Legung des Fundaments, verlautbarte Caesars Entertainment, den SkyVue noch übertrumpfen zu wollen. Mit 168 Metern würde dieses Riesenrad das größte der Welt sein und den  Singapore Flyer mit lächerlichen 165 Metern auf den zweiten Riesenradweltranglistenplatz verweisen.


wikipedia.com

Alt, schön und manchmal ein wenig peinlich stellt sich das Wiener Riesenrad dar. Gesehen bei der EURO 2008

Das Wetter in Las Vegas

Im Ortgebiet von Las Vegas ist es heute Freitag tagsüber bewölkt, die Sonne zeigt sich nur vereinzelt bei Temperaturen von 17 bis 28°C.
Nachts fällt die Temperatur auf 17°C.
Der Wind weht mäßig aus südwestlicher Richtung mit Geschwindigkeiten bis zu 28 km/h.

Urs Flükiger/pixelio.de


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments