News

Belgische Meisterschaft zieht die Pros an

Von 21. bis 29. November 2009 befindet sich Belgien im Poker-Ausnahmezustand. Da wird nämlich im Casino Namur die Belgische Meisterschaft gespielt und mit einem erwarteten Preispool von € 1.500.000 ist das natürlich mit Abstand das größte Pokerevent des Landes.

In den letzten Jahren war die Belgische Meisterschaft außerhalb des Landes eher als Geheimtipp zu werten. Denn kaum ein Nicht-Belgier verirrte sich nach Spa oder Namur, obwohl die Struktur und der Preispool immer eine Reise wert waren. Dieses Mal ist alles ganz anders, Belgien ist zur Pokernation geworden.

Seit Jahresbeginn schon gibt es die Möglichkeit, sich live und online für das € 1.500 No Limit Hold’em Deepstack Event zu qualifizieren. Letztes Jahr hatten sich 843 Spieler eingefunden und man rechnet damit, dass es dieses Mal noch mehr werden – denn die Struktur sucht ihresgleichen. Die 10.000 Starting Stack sind nicht die Besonderheit, auch nicht die 60 Minuten Levels. Aber nirgendwo sonst steigen die Blinds so moderat an. Am Starttag z.B. werden zehn Levels gespielt. Begonnen wird bei 20/40, in Level 10 sind die Blinds 200/400, Ante 40.

Um dem Spieleransturm im kleinen Casino Herr zu werden, wird es vier Starttage und zwei zweite Tage geben, ehe die verbliebenen Spieler an Tag 3 dann gemeinsam starten. Auch viele Pros haben sich mittlerweile angekündigt. So werden die PokerStars Pros mit Bertrand „ElkY“ Grospellier, Noah Boeken, Marcel Luske, Johnny Lodden, Arnaud Mattern, Pieter de Korver oder auch Thierry van den Berg antreten. Auch Surinder Sunar, Ludovic Lacay, Marc Naalden und Davidi Kitai werden mit von der Partie sein, ebenso wie einige deutsche Spieler wie BobbiG oder Mickey Finn.

Damit neben der Meisterschaft keine Langeweile aufkommt, präsentiert das Casino Namur dieses Jahr auch einen kompletten Side Event Plan.

Event 1 – 23.11.2009 — No-Limit Hold’em Heads Up Team Event — € 10.000+500
Event 2 – 26.11.2009 — No Limit Hold’em — € 200+10
Event 3 – 27.11.2009 — No-Limit Hold’em — € 1.000+50
Event 4 – 28.11.2009 — No-Limit Hold’em — € 500+25
Event 5 – 29.11.2009 — No-Limit Hold’em Bounty — € 150+10
Event 6 – 29.11.2009 — No-Limit Hold’em Ladies Event — € 100+10

Alle Infos zur Belgischen Meisterschaft findet Ihr unter http://www.circuspoker.be/bopc/belgium-open-poker-championships-en.php.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments