News

Belgische Poker Meisterschaft, das Mega Event

0

Eigentlich könnte Belgien von der Größe her ein Bundesland von Deutschland sein. Doch wenn es ums Pokern geht, sind uns die Belgier auch um Nasenlängen voraus, vor allem wenn man einen Blick auf die Belgische Poker Meisterschaft wirft.

Pokerroom Namur
Drei Tage lang wird in der Hamburger Esplanade der Deutsche Meister gesucht, maximal 160 Spieler können teilnehmen. Und dann ist da dieses vergleichsweise kleine Land Belgien. Die Meisterschaft dauert von15. bis 23. November 2008 und wird in diesem Jahr im Casino Namur ausgetragen. Über 100 Vorrundentage wurden das ganze Jahr über gespielt. Das Buy-in beträgt € 1.550, maximal 1.400 Spieler können daran teilnehmen. Und diese Teilnehmerzahl ist keineswegs aus der Luft gegriffen. Denn letztes Jahr waren es 800 Spieler und das Casino Spa platzte aus allen Nähten.

Vier Starttage wird es geben, auch der zweite Tag ist noch in A und B unterteilt. Erst an Tag 3 wenn nur noch rund 200 Spieler mit dabei sind, startet das Feld gemeinsam. Die Struktur des Turniers ist äußerst einladend. 5.000 ist die Startdotation, die Blinds beginnen bei 10/20 und steigen in 60minütigen Levels sehr langsam an.

Letztes Jahr wurde die Belgische Meisterschaft im Casino Spa ausgetragen. Auch Bobby G., Mickey Finn, Daniel Schweitzer und einige andere deutsche Spieler waren mit dabei. Bobby G. und Mickey Finn werden auch dieses Jahr in Namur an den Start gehen. Unterschätzt werden darf die Konkurrenz auf keinen Fall. Denn nicht nur Titelverteidiger Jamel Maistriaux wird antreten, auch viele gute Spieler aus Frankreich und Holland reisen extra zu diesem Event an. Kein Wunder, denn die Struktur und das Preisgeld können sich wirklich sehen lassen. Letztes Jahr wurde Maistriaux mit € 300.000 für seinen Sieg belohnt. Auch die Mitglieder des Pokerclubs „Mrpokeraspa“ werden in Namur wieder mit dabei sein. Auf der Webseite des Clubs gibt es sogar einen Live-Bericht über die Meisterschaft.

Das ganze Jahr über haben sich die belgischen Spieler über Satellites für das Mega Event qualifizieren können, aber auch ein direkter Einkauf ist möglich. Wer sich nun spontan entscheidet, den Belgiern den Titel nach Deutschland zu entführen, der meldet sich am besten online unter www.circuspoker.be (auch in deutsch) an. Oder man schickt eine Mail an jc@casinodespa.be um weitere Auskünfte zu erhalten.

Neben der Belgischen Poker Meisterschaft gibt es auch jede Menge Cashgame-Action und auch Sit&Gos. Langeweile wird garantiert keine aufkommen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT