News

Bellagio Cup und Extravaganza Main Event zum WSOP Abschluss

0

Während die einen noch beim WSOP Main Event ums große Geld kämpfen ist für andere der Traum vom diesjährigen Weltmeistertitel schon ausgeträumt. Zwei große Events gibt es aber noch in Las Vegas, während das WSOP Main Event läuft.

sands_venetianZum einen geht die Deepstack Extravaganza Series III im Venetian bald zu Ende. Am 12. Juli beginnt das $5.000 Main Event, bei dem $2.000.000 an Preisgeld garantiert werden. Zwei Starttage werden angeboten, das Finale wird am Freitag, den 17. Juli gespielt. Am 19. Juli endet schließlich auch die Turnierserie. Letztes Jahr waren immerhin 367 Spieler am Start, damals war aber nur $1.000.000 garantiert und diese Summe wurde doch deutlich überschritten. Als Sieger holte sich Mark Dube $377.000 und ließ am Final Table unter anderem Paul Volpe, Justin Young, Ami Barer oder auch Kevin MacPhee und Tommy Vedes hinter sich.

Infos zum Event gibt es unter venetian.com.

bellagioBereits morgen Freitag, den 10. Juli, beginnt der Bellagio Cup XI. Das $10.000 No Limit Hold’em Event ist längst nicht mehr das, was es zu den WPT Hochzeiten war. Das letzte WPT Bellagio Cup Event fand 2010 statt, damals setzte sich Moritz Kranich im 353 Teilnehmer starken Feld durch. Ohne WPT Titel wurde das Event jährlich kleiner, allerdings konnte letztes Jahr mit 176 Teilnehmern erstmals wieder eine Steigerung erzielt werden. Als bester Deutscher eroberte Giuseppe Pantaleo Rang 9. Der Sieg ging an Chance Kornuth, der sich gegen David Sands behauptete und so $526.224 kassierte.

Infos zum Bellagio Cup findet Ihr unter bellagio.com.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT