Westspiel

Benny R ist der Bounty König von Bremen

0

Das erste Spring Deepstack Bounty im WestSpiel Casino Bremen ist entschieden. Nach einem Heads-up Deal konnte Benny R über den Sieg beim € 200 + 100 + 30 Bounty Turnier jubeln.

Von den 58 Entries an den Starttagen waren noch 24 Spieler am Sonntag ins Finale gegangen. Benny R hatte sich den Tagessieg im zweiten Flight gesichert, Chipleader war David H, der Führende von Tag 1A.

Das erste Ziel waren die sechs Geldränge. Nach knapp drei Stunden war man bereits am Final Table und die bezahlten Plätze rückten in Reichweite. Auf der Bubble gab es keinen Deal und so sollte Selen leer ausgehen. Mit :Ax: :Kx: traf er auf die Queens von Advokat, das Board änderte nichts und Selen ging als Bubble Boy.

Nachdem Chriscross mit dem Min-Cash ausgeschieden war, hatte Mito Kujovic Feierabend, als er mit :Ax: :9x: gegen :Ax: :Kx: von Advokat ein unlösbares Kickerproblem bekam. Hussinho bekam ebenfalls Probleme mit dem Kicker und musste Rang 4 nehmen. Die Chips von Herrn Wart gingen dann an Benny R und so war letzterer im Heads-up gegen Advokat.

Die beiden einigten sich auf einen Deal und teilten das Geld brüderlich, jeder nahm € 3.510 mit. Der Sieg wurde in einer offenen Hand ausgespielt und hier hatte Benny R. dann das Kartenglück auf seiner Seite.

Im Casino Bremen geht es nun wieder mit den regulären Turnieren mittwochs und sonntags weiter. Nach den Sommerferien wird es wieder ein größeres Turnier geben, die Infos dazu folgen rechtzeitig unter casino-bremen.de.

Rang Name Preisgeld Deal
1 Benny R 4.020 € 3.510 €
2 Advokat 3.000 € 3.510 €
3 Herr Wart 1.960 €  
4 Hussinho 1.260 €  
5 Mito Kujovic 800 €  
6 Chriscross 560 €  

 

KEINE KOMMENTARE