News

Bestätigt – Die EPT kommt nach Wien!

3

Gerüchte gab es viele, auch die österreichischen Tageszeitungen brachten die Meldung schon. Jetzt aber ist es fix. Von 26. bis 31. Oktober 2010 kommt die PokerStars European Poker Tour (EPT) nach Wien. Schauplatz des Spektakels wird der Kursalon Hübner sein.

Fünf Jahre ist es her, dass die EPT zuletzt in Wien war, vor drei Jahren gab es die letzte in Baden/Wien. Mit dem EPT Snowfest kehrte die EPT nach Österreich zurück und endlich macht sie auch wieder Station in Wien.

Zwar ist Österreich ein kleines Land, aber nicht zuletzt dem Concord Card Casino ist es zu verdanken, dass die Alpenrepublik schon lange als Pokerparadies gilt. Das CCC ist auch der Partner und gleichzeitig Gastgeber der EPT Wien. Das CCC in Simmering ist zwar groß, aber anders als 2005 hat eine EPT dort keinen Platz mehr und deshalb hat man den alterwürdigen Kursalon Hübner als Location gewählt.

Der letzte Gewinner der EPT Wien war übrigens Pascal Perrault. Er hatte sich im 297 Teilnehmer starken Feld durchgesetzt und eine Siegesprämie von € 184.500 kassiert. Das Buy-in betrug damals vergleichsweise läppische € 2.000. 2010 wird das anders, denn das Main Event wird ein Buy-in von € 5.000 haben und für den Sieger wird ein Preisgeld von € 500.000 garantiert.

In Kürze wird auch die Webseite der EPT aktualisiert und dann gibt es unter www.europeanpokertour.com alle Infos rund um die EPT Wien.

3 KOMMENTARE

  1. finde ich wirklich toll EPT in Wien, hoffe aber das das ccc das rauchen am tisch nicht zulässt so wie in bregenz, war nämlich letzte woche gleich dreimal da, das erste mal, das letzte mal und nie mehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT