News

Betsson jagt die Weihnachtsmänner

Am 22. Dezember 2010 gibt es auf Betsson ein ganz spezielles Bounty-Turnier, bei dem es viele Weihnachtsgeschenke zu holen gibt. Bei dem Freeroll wird auf jene Spieler, die am Betsson GSOP Live-Event auf Malta teilgenommen haben, ein Kopfgeld ausgesetzt sein.

Alle Spieler, die in Malta mit dabei waren, sind die Gejagten bei diesem Freeroll. Als Weihnachtsmänner haben sie auch ein entsprechendes Geschenk für denjenigen parat, der sie aus dem Turnier befördert. Was genau das ist, erfährt man erst am Ende des Turniers. Schafft es einer der Weihnachtsmänner in die Geldränge, dann darf er seine eigene Bounty behalten.

Im Geschenkesack sind Gutscheine von $5 bis $100, ein $200 Pokerticket und ein $320 GSOP Qualifier Ticket.

Um 20 Uhr steigt am 22. Dezember die weihnachtliche Bountyjagd. Alle GSOP Live Spieler von Malta sind aufgerufen, sich anzumelden und ihren virtuellen Kopf hinzuhalten, und alle anderen sind zur Jagd eingeladen. Um am Turnier teilnehmen zu können, gibt es auch ein Passwort, dass erst am 22. Dezember eine Stunde vor Turnierbeginn auf den Seiten von Betsson bekanntgegeben wird. Weitere Infos findet Ihr unter dem Promo-Titel „Weihnachtsmänner auf der Flucht“.


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Ralph
9 Jahre zuvor

Google + „Weihnachtsmänner auf der Flucht“ bringt euch ans Ziel

GermanHawke
9 Jahre zuvor

Ich jage lieber Weihnachtsfrauen 😆

Hotte die olle Pokersocke
7 Jahre zuvor

Halali Rotröcke