Casinos Austria

Bigger, Better, CAPT 2023

Die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) präsentiert sich 2023 größer als je zuvor – mit mehr Stopps und neuem Design.

Lässt man 2021 aus (in dem Jahr gab es keine CAPT), so geht die CAPT in ihr 15. Jahr. Nach Edgar Stuchly, Stefan Gollubits und Niklas Sattler ist es nun Thomas Lamatsch, der die CAPT prägt und neu aufstellt. 2023 gibt es insgesamt neun Stopps und die Poker EM, gespielt wird in sieben verschiedenen Casinos. Erstmals gibt es nicht nur die Poker EM im Casino Velden, sondern auch einen CAPT Stopp (26. bis 30. April). Das Casino Innsbruck (1. bis 5. November) und das Casino Linz (7. bis 12. November) sind wieder zurück im Tourplan.

Ansonst gibt es die Termine, die sich dieses Jahr schon bewährt haben. Eröffnet wird die CAPT 2023 von 23. Februar bis 5. März im Casino Seefeld. Von 11. bis 14. Oktober gibt es dann eine zweite „kleine“ CAPT in den Tiroler Bergen. Auch das Casino Bregenz hat wieder  zwei Stopps – von 8. bis 18. Juni und von 16. bis 22. Oktober. Schon einige Zeit bekannt ist der Termin der Poker EM 2023, es wird von 18. bis 30. Juli am wunderschönen Wörthersee gepokert. Aber schon zuvor im April kann man Frühlingssonne am See genießen.

Salzburg (28. März bis 2. April) darf in einem  CAPT Plan natürlich nicht fehlen, ebenso wenig wie Baden, wo von 21. bis 26. November das große Finale der CAPT 2023 gespielt wird.

Den Turnierplan zur CAPT Seefeld gibt es bereits seit Mitte November, die Turnierpläne der anderen Stopps werden immer zeitnah veröffentlicht. Die CAPT Termine für 2023 sind bereits fix, auch zahlreiche weitere Termine hat man schon fixiert, die Übersicht präsentieren wir Euch demnächst. Es wird auf jeden Fall sehr viele kleinere Events geben und auch zahlreiche Cash Game Specials.

Alles rund um das Pokerangebot der Casinos Austria inklusive Live-Ticker der Cash Game Action findet Ihr unter poker.casinos.at, bei Fragen und Anregungen könnt Ihr Euch gerne an Thomas Lamatsch ([email protected] bzw. +43 664 782 84 910) wenden.

Die CAPT Termine in der Übersicht.

Datum Event
23. Februar bis 5. März CAPT Seefeld
28. März bis 2. April  CAPT Salzburg
26. April bis 30. April CAPT Velden
8. Juni bis 18. Juni  CAPT Bregenz
18. Juli bis 30. Juli PokerEM Velden
11. Oktober bis 14. Oktober CAPT 2.0 Seefeld
16. Oktober bis 22. Oktober CAPT 2.0 Bregenz
1. November bis 5. November CAPT Innsbruck
7. November bis 12. November CAPT Linz
21. November bis 26. November CAPT Finale Baden

11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Reini
1 Monat zuvor

Sehr schönes Zeichen! Ich hoffe auf Online Sats oder schöne Packages! Toi toi toi für 2023. Baden war wirklich super!!

Stefan S.
1 Monat zuvor

freue mich auch, hoffe auf einen aufschwung. man sieht was über den grenzen möglich ist. potential ist finde ich enorm vorhanden.

Thomas
1 Monat zuvor

Super, dass es mehr wieder wird!
Nur die Termine sollten (für Freizeitspieler) besser gewählt werden!
Snowfestival in Seefeld am Faschingssamstag ist nicht optimal gewählt, CAPT Baden jetzt zu Beginn der Vorweihnachtszeit und „nur“ 6 Tage? Hätte man auch besser wieder mit den Feiertagen 26.10. und 1.11. planen können und nach dem diesjährigen Erfolg auf 10 Tage ausbauen können!

SEPP1
1 Monat zuvor

Warum gibt es eigentlich in Graz keinen CAPT Stopp mehr? Viele Pokerspieler + die Nähe zu Slowenien/Italien, sollte doch funktionieren

Goldstaub
1 Monat zuvor

Steht schon fest, welche das Main Event mit 550€ BuyIn und welche es mit 1100€ spielen werden?

PloFan
29 Tage zuvor

Cashgame rake viel zu hoch nach den ganzen Erhöhungen :-[[

PloFan
28 Tage zuvor

War früher bei 15 Euro cap, dann 20 und jetzt 25. Ist wirklich Schade, auch für gute Spieler langfristig schwer zu gewinnen

PloFan
28 Tage zuvor

Glauben sie zumindest ;-))

Deutlich weniger Action als früher… ist halt so

heinzer
6 Minuten zuvor

was genau soll „better“ sein, als ein paar mehr kaputte stopps dazu?
was genau soll „bigger“ sein, die massenturniere mit entries die eh unspielbar sind?