Casinos Austria

Bodensee Poker Championship: Asso Asso mit massivem Chiplead am Final Table

0

Der Final Table beim € 2.000 + 160 Main Event der Bodensee Poker Championship im Casino Bregenz steht fest. Asso Asso hat sich gestern, den 16. September, an Tag 2 eine massive Führung herausgespielt und hat so die beste Ausgangsposition, wenn es heute um die Siegesprämie von € 49.285 geht.

Sechs Mal wurde noch die Option zur Late Reg bzw. zum Re-Entry genutzt und so ging es mit 38 Spielern bei 77 Entries in den zweiten Tag. Wie erwartet sollten sich die ersten auch bald wieder verabschieden. Stefan Huber hatte dabei ebenso schnell Feierabend wie auch Bruno Keller oder Joe. Europameister Simon Boss legte einen guten Start hin, musste sich schließlich aber im Laufe des Tages Josip Simunic geschlagen geben.

Für den Pot des Tages sorgten Khabat Jahany und Chipleader Vollfisch. Schon preflop gingen von beiden 120k in die Mitte, am Board :4s: :4h: :Ah: :Jd: :5c: war Khabat schließlich all-in und Vollfisch entschloss sich zum All-in Call für 125k. Khabat hatte mit :6d: :2d: geblufft – und Vollfisch mit :Kh: :8d: tatsächlich sein Tourney-Life riskiert. Der Riesenpot brachte ihm einige Zeit die klare Führung, während Khabat später auf der Strecke blieb. Gut in den Tag startete auch Asso Asso. Er baute schnell auf und konnte sich nach einem Riesenpot gegen Ocnarf die Führung holen.

Zwischendurch war das Tempo immer wieder hoch, dann aber war es auch wieder sehr zäh und selbst Stacks unter fünf BBs waren kein Grund zum Push. Das Ziel waren die neun bezahlten Plätze bzw. der Final Table. Kurz vor den Geldrängen erwischte es Erich Kollmann, der an der gefloppten Straight von Ocnarf scheiterte. Die Bubble selbst sollte sich doch in die Länge ziehen. 1,5 Stunden sollte es dauern, ehe der Final Table gefunden war und damit auch die Geldränge erreicht waren. Short erwischte es Martin Baumgartner mit :Ad: :Jh: gegen die Pocket 9s von Asso Asso und während die neun ihre Chips eintüten konnten, ging Martin leer aus.

Um 14 Uhr geht es heute mit dem Finale weiter. Alle haben € 5.850 sicher, der Sieger darf sich auf € 49.285 freuen. Wer im Casino mitfiebern möchte, dem bietet sich ab 15 Uhr das € 250 + 25 No Limit Hold’em BPC Weekender an. Alle Infos unter poker.casinos.at.

 

Vorname Name Nation Chipcount BBs Platz
Asso Asso   CH 1.310.000 131 1
Michael Thuni D 306.000 31 2
Erica R. CH 86.000 9 3
Markus Dürnegger A 250.000 25 4
Andreas Mages A 283.000 28 5
Ocnarf   I 474.000 47 6
Michael Tabarelli I 43.000 4 7
Vollfisch   D 583.000 58 8
Josip Simunic A 515.000 52 9

 

Payouts:

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1.       49.285 €
2.       30.800 €
3.       19.250 €
4.       14.630 €
5.       11.550 €
6.       8.625 €
7.       7.390 €
8.       6.620 €
9.       5.850 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT